Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Blog - Independentfilm und achsensprung.net

Neue Nachricht schreiben

Auswahl
Aktuell, letzte 30 Tage
Mai 2015 (1)
Januar 2015 (2)
September 2014 (1)
Juli 2014 (2)
Mai 2014 (1)
März 2014 (2)
Dezember 2013 (2)
November 2013 (1)
September 2013 (1)
August 2013 (2)
Juni 2013 (2)
April 2013 (1)
März 2013 (2)
Februar 2013 (1)
Januar 2013 (4)
Dezember 2012 (2)
August 2012 (2)
Juli 2012 (2)
Juni 2012 (1)
April 2012 (2)
März 2012 (3)
Februar 2012 (2)
Januar 2012 (10)
Dezember 2011 (5)
November 2011 (3)
Oktober 2011 (4)
September 2011 (1)
August 2011 (2)
Juli 2011 (1)
Mai 2011 (1)
April 2011 (3)
März 2011 (1)
Januar 2011 (1)
Dezember 2010 (1)
September 2010 (1)
August 2010 (1)
Juni 2010 (3)
März 2010 (1)
Februar 2010 (3)
Januar 2010 (1)
Dezember 2009 (6)
November 2009 (2)
Oktober 2009 (4)
September 2009 (3)
Juli 2009 (2)
Juni 2009 (2)
Mai 2009 (3)
April 2009 (5)
März 2009 (8)
Februar 2009 (7)
Januar 2009 (7)
Dezember 2008 (5)
November 2008 (5)
Oktober 2008 (4)
September 2008 (3)
August 2008 (7)
Juli 2008 (8)
Juni 2008 (5)
Mai 2008 (10)
April 2008 (5)
März 2008 (9)
Februar 2008 (5)
Januar 2008 (10)
Dezember 2007 (10)
November 2007 (13)
Oktober 2007 (6)
September 2007 (5)
August 2007 (10)
Juli 2007 (7)
Juni 2007 (2)
Mai 2007 (2)
April 2007 (2)
März 2007 (3)
Februar 2007 (6)
Januar 2007 (6)
Dezember 2006 (6)
November 2006 (1)
Oktober 2006 (4)
September 2006 (7)
August 2006 (10)
Juli 2006 (10)
Juni 2006 (12)
Mai 2006 (15)
April 2006 (16)
März 2006 (8)
Februar 2006 (15)
Januar 2006 (15)
Dezember 2005 (12)
November 2005 (13)
Oktober 2005 (17)
September 2005 (15)
August 2005 (12)
Juli 2005 (15)
Juni 2005 (17)
Mai 2005 (10)
April 2005 (14)
März 2005 (14)
Filmpremiere: SKYFIRE - Das Erbe des dunklen Ritters
20.01.2015In einer Zeit der Könige und Ritter, Hexen und Zauberer, geschehen seltsame Dinge. ACHNUS Film präsentiert diese bei der Premiere der Trash-Comedy „SKYFIRE – Das Erbe des dunklen Ritters“ am Samstag, dem 28. Februar um 20.00 Uhr im Wolfurter Vereinshaus (AUT).

Nach der Bollywood-Parodie „Halul al Halula“ und der Actionkomödie „Pirätes – The Wedding of Spack Jarrow“ drehte die ACHNUS Film Crew unter der Regie von Thomas Burger 2014 diesen wilden Genremix aus Ritter- und Alienfilm. Darin kämpfen Ritter am Gebhardsberg und im Bregenzer Wald gegen böse Außerirdische, feiern Feste im Junker Jonas Schlössle und reiten durch das Lustenauer Ried. Die schrecklichen Aliens, von den Rittern Feuerteufel genannt, fallen über das Königreich her. Der König (Wolfgang Rainer) schickt Ritter Lanzebrot (Drehbuchautor Gernot Frick) aus, um die untereinander verfeindeten Clans zu einen. Gemeinsam ziehen sie in die große Schlacht gegen die außerirdischen Armen der Feuerteufel.

Bei der Low Budget-Produktion wurden teure Spezialeffekte und fehlende Ausstattung durch Enthusiasmus, Witz und Engagement ersetzt. Das Ergebnis wird nun erstmals im Vereinshaus Wolfurt präsentiert. Ergänzt wird die Premiere von einem actiongeladenen Rahmenprogramm. Als Vorfilm läuft der Kurzfilm „Ritter Konrad, wenn kunscht?“ Ein gemeinsames Projekt von ACHNUS Film mit der PWA Möwe. Eintritt: 8,00 Euro. Reservierung sind unter achnus@achnus.com möglich. Weitere Infos auf www.achnus.wordpress.com/skyfire
20.01.2015 von LNKF | 0 Kommentare

Kurzfilme (und nicht nur solche) auf Vimeo gesucht
13.01.2015Vor einigen Monaten wurde das Magazin "zoom" eingestellt. Auf Vimeo betrieb die Zeitschrift den größten deutschsprachigen Kurzfilmchannel (wohlgemerkt auf Vimeo).

Nun haben Ex-"zoom"-Chefredakteur Timo Landsiedel und HomeMovieCorner-Lonesome-Blogger Rodja Pavlik sich den Channel unter den Nagel gerissen und wollen das Erbe würdig weiterführen.

Aus diesem Grund sind wir auf der Suche nach Kurzfilmen, die auf Vimeo sind... Falls Ihr also was habt, kontaktiert uns. Nähere Infos hier:  https://homemoviecorner.wordpress.com/2015/01/07/rodja-timo-ubernehmen-sie/
13.01.2015 von HomeMovieCorner | 0 Kommentare

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »