Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Filmwettbewerb in Zusammenarbeit mit 3M Deutschland GmbH (Vorbereitung)

Forenübersicht » Wettbewerbe und Festivals » Filmwettbewerb in Zusammenarbeit mit 3M Deutschland GmbH (Vorbereitung)

Dieser Thread wurde geschlossen. Es können keine weiteren Antworten zu diesem Thema verfasst werden.



Zum Seitenende springen
Jay
Administrator
13.11.2007 19:14
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

Filmwettbewerb in Zusammenarbeit mit 3M Deutschland GmbH (Vorbereitung)

So Leute, jetzt wird konkret was hier besprochen wurde  www.amateurfilm-magazin.de/index.php?thread=10232

3M Deutschland veranstaltet einen Filmwettbewerb und lobt einen Amateurfilm Magazin Sonderpreis aus.

Zu gewinnen gibt's am Ende eine Kamera!

Es geht konkret darum "Mobile Security" auf kreative Art und Weise umzusetzen (nicht um die plakative Produktbewerbung des Blickschutzfilters von 3M - daher entfällt auch die Frage, wo man den Blickschutzfilter herbekommt). Wer dreht den besten Spot/Kurzfilm zum Thema "Der Faktor Mensch als Sicherheitsrisiko"?

Es werden ausdrücklich alternative, kreative, humorvolle Ideen gesucht! Düstere Verfolgungsjagden, kreative Dialoge, skurrile Situationen.

Und das Beste: wir können den Preis koppeln mit Ideen und Vorgaben von uns. Mein Vorschlag wäre "No-Cuts" - das gewählte Thema des 7. AFM Filmwettbewerbs.

Gewinnen könnt ihr nicht nur den AFM Sonderpreis, sondern auch in allen anderen Kateogorien (z.B. "beste Darstellung von Viren" - Symantec Sonderpreis, "Bester Film", u.a.)

Wenn es genug Einsendungen gibt, gibt's einen Event, bei dem die Filme gezeigt werden.

Das ist doch mal eine Bewährprobe für die Szene mit dicker Entlohnung!

Da 3M gerne die Mitbestimmung durch Euch forcieren möchte, folgende Fragen:

- Welche Kamera würdet ihr gerne als Gewinn haben (Preissegment ~ 2000 €)? Unter Euren Vorschlägen wird abgestimmt.
- Welches Thema für den Sonderpreis sollen wir wählen? ( "No-Cuts" oder ist das zu eng gesteckt?)
- Wer wäre interessiert mitzumachen? (3M wünscht sich ein Feedback über voraussichtliche Teilnahmen seitens der User hier)
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Anzeige
22.01.2018 19:09



Ihre Werbung hier?
LukasB
ehem. User
13.11.2007 20:30
Kommentare: 24
Forenbeiträge: 13

Dass ich das jetzt richtig verstehe: Den Sonderpreis kann man nur mit einem "NoCuts"-Spot/Kurzfilm gewinnen (falls es bei "NoCuts" bleibt), in den anderen Kategorien ("Beste Darstellung von Viren" etc.) gibt es aber keine speziellen Voraussetzungen :?

Ansonsten wäre ich auf jeden Fall interessiert!
Jay
Administrator
13.11.2007 20:46
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

ob no cuts oder nicht, ist noch nicht fix. aber sonst ist es so wie du geschrieben hast.
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
freezer
Moderator
14.11.2007 13:12
Kommentare: 522
Forenbeiträge: 557

Ich denke die Vorgabe sollte vom ursprünglichen Votingergebnis abweichen, da es sich hier ja doch um etwas völlig anderes handelt. Und No-Cuts würde die Ergebnisse nur unnötig einschränken, das Thema ist doch durch 3M bereits vorgegeben.
Robert Niessner - 8020 Graz - Austria
 LOOM -Produktionsleitung / Licht / Postpro
 JENSEITS Doppel-DVD jetzt bestellen -  Soundtrack bestellen
vic
User
14.11.2007 13:21
Kommentare: 10
Forenbeiträge: 8

Ich würde es besser finden "no cuts" als 7.Filmwettbewerb und den 3M wettbewerb extra auszutragen.
Die beiden Themen würden sich gegenseitig nur einschränken.
DN-Studios
Laufendes Projekt:
Die Sketchschreiber
LukasB
ehem. User
14.11.2007 13:48
Kommentare: 24
Forenbeiträge: 13

Wäre auch dafür den 3M Wettbewerb nicht nochmals einzuschränken und den 7. Filmwettbewerb mit "NoCuts" separat auszuführen.
Anzeige
22.01.2018 19:09



Ihre Werbung hier?
FrankieTheVoice
User
14.11.2007 15:42
Kommentare: 84
Forenbeiträge: 58

 www.vikuiti.tv/mitmachen
*Bitte beachten:
_____________
www.das-innere-auge.de
www.frankdiver.de
niles
User
14.11.2007 15:42
Kommentare: 35
Forenbeiträge: 17

Jap
Dieses erstmals so tolle Thema darf echt nicht mit etwas völlig anderem verbunden werden.
Besonders weil ich shcon ein paar gute Ideen habe, die wirklich nichts mit einem Werbespot zu tun haben.
Sollen sich die User doch entscheiden an welchem Wettbewerb sie teilnehmen...
Jay
Administrator
15.11.2007 18:22
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

also der 7. wettbewerb wird nicht parallel zu dem von 3M laufen, das schonmal vorweg

ich habe nur die vorgabe von 3M für den AFM-sonderpreis wo man die kamera gewinnen kann eine bestimmte "kategorie" zu finden.

"bester film" gibts schon, "beste darstellung von viren", ich glaub auch sowas wie "bester dialog".
und jetzt bräuchten wir da halt nochwas, was jemanden berechtigt, den AFM sonderpreis zu gewinnen...

wenn nicht "no-cuts", dann lasst euch was einfallen

@frankie:
du hast recherchiert allerdings wird die wettbewerbsausschreibung textlich nochmal überarbeitet und das prozedere vereinfacht. von daher räumt mal bitte der von frankie geposteten seite nicht so viel gültigkeit ein, wie dem was ich euch hier an infos geb - die kommen nämlich direkt von 3M und sind die allerneuesten.
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
niles
User
15.11.2007 20:12
Kommentare: 35
Forenbeiträge: 17

Ok wenn nicht seperat, dann natürlich trotzdem am besten nach der Kategorie "No-Cuts"
Die Ideen werden sich scho an die Vorgabe angleichen lassen

lg
Nils
Zum Seitenanfang springen

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »