Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Hobbyfilmer und Fotograf für Hochzeit in Darmstadt gesucht

Forenübersicht » Gesucht und Gefunden » Hobbyfilmer und Fotograf für Hochzeit in Darmstadt gesucht

Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
samra
User
09.04.2008 12:07
Kommentare: 0
Forenbeiträge: 4

Hobbyfilmer und Fotograf für Hochzeit in Darmstadt gesucht

Hallo Zusammen,

ich weiß nicht so recht, ob ich hier richtig bin... Vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen?

Ich suche für eine Hochzeit im Mai 08 einen Filmer und Fotografen.

Ist hier jemand, der Interesse hätte?

Danke & liebe Grüße
samra
Anzeige
23.01.2018 12:55



Ihre Werbung hier?
bme5193
ehem. User
11.04.2008 16:10
Kommentare: 10
Forenbeiträge: 122

Hey
also ich kenne leute die sowas machen. Außerdem haben wir auch in einem Monat ein Gewerbe Blue Media Entertainment. Wir sind dann auf Events und Musikvideos spezialisiert. Wir könnten dies auf übernehmen Man muss sich halt erst in Kontakt setzen. Gefilmt wird so eine Hochzeit mit Schulterkameras in HDV (zur zeit die beste Quali). Außerdem machen bzw drehen wir alles so, wie es der Kunde wünscht. Ich bitte um antwort.

Gruß
Patrick


mdf-tv@web.de
samra
User
11.04.2008 16:13
Kommentare: 0
Forenbeiträge: 4

Hallo Patrick,

Ihr filmt/fotografiert also auch im Auftrag für private Zwecke?

Kannst Du mir ungefähr einen Preisrahmen nennen?

Danke & liebe Grüße
samra


bme5193
ehem. User
11.04.2008 16:21
Kommentare: 10
Forenbeiträge: 122

Hey

ja auch event = Hochzeit, Konzerte, ...

normale Hochzeitsfilmer verlangen 1600-3000 € .
Aber das ist viel zu viel. Wir sind neu , gehen neu in den "Markt" rein. Also soo teuer aufjedenfall nicht !!!

Was würdest du vorschlagen ? Also man kann das ja auch nochmal besprechen.
bme5193
ehem. User
11.04.2008 16:22
Kommentare: 10
Forenbeiträge: 122

Preisrahmen: 500 - 1000 €
samra
User
11.04.2008 16:32
Kommentare: 0
Forenbeiträge: 4

Hi Patrick,

eben weil der Amrkt so teuer ist, wollte ich jemanden "privat".

Seid Ihr in der Nähge von Darmstadt? Im Rhein-Main-Gebiet?

Liebe Grüße
samra

Anzeige
23.01.2018 12:55



Ihre Werbung hier?
bme5193
ehem. User
11.04.2008 16:55
Kommentare: 10
Forenbeiträge: 122

sry ich kann leider am 8 mai nicht. Aber ich bin mir sicher du findest hier auf der seiter welche, die sowas machen

Tut mir leid.

Gruß Patrick
freezer
Moderator
12.04.2008 10:04
Kommentare: 522
Forenbeiträge: 557

Samra, ich möchte nur anmerken, daß Du hier mit Deiner Anfrage nach "privat" zur Schwarzarbeit aufrufst und das ist strafbar. Ich kann verstehen, daß einem Privatkunden ein Preis von 1500 - 3000 Euro viel vorkommt, aber ich gebe auch zu bedenken, wie lange man gerade an einem Hochzeitsvideo arbeitet, damit es gut aussieht.
Sowas schneidet sich nicht von alleine - je nach Anzahl der Kameras, Dauer und Verlauf der Feierlichkeiten benötigt man 50 - 100 Arbeitsstunden, bis die DVD fertig ist. Sowas kann man nicht für 500 Euro machen - beim besten Willen nicht (außer das Ergebnis ist egal).
Aus genau diesen Gründen biete ich solche Arbeiten gar nicht mehr an - die Kunden haben keine Vorstellungen vom Aufwand und wollen das auch gar nicht honorieren - sie wollen möglichst wenig zahlen aber ein Top-Ergebnis.

Wer kein Geld ausgeben will, soll Onkel Willi engagieren oder es selber machen (dann lernt man wenigstens den Aufwand zu schätzen).
Robert Niessner - 8020 Graz - Austria
 LOOM -Produktionsleitung / Licht / Postpro
 JENSEITS Doppel-DVD jetzt bestellen -  Soundtrack bestellen
screen
User
12.04.2008 10:16
Kommentare: 161
Forenbeiträge: 297

Freezer hat Recht, ich würde dir empfehlen um den Preis gering zu halten, einen Filmer unter den Freunden & Bekannten suchen. Camcorder und co. kann man sicher auch bei euch in der Gegend irgendwo ausleihen.
Die Foto's könnt ihr dann bei professionellen Fotografen machen, die kosten auch nicht die Welt.


samra
User
14.04.2008 12:04
Kommentare: 0
Forenbeiträge: 4

Hallo Zusammen,

natürlich war es nicht meine Absicht, hier jemanden zur "Schwarzarbeit" zu animieren.

Wie Ihr in dem Titel des Threades lesen könnt, heißt es "Hobbyfilmer und Fotograf für Hochzeit in Darmstadt gesucht"...

Damit meine ich auch einen HOBBY-Filmer/Fotografen. Ich möchte also keine Firma, keinen Profi, sondern jemanden, der gerne und gut filmt/fotografiert.

Aber da ich durch dieses Forum sowieso nur mäßigen Erfolg hatte, ist es auch "wurscht"!

Möchte nur SORRY sagen, falls ich hier wirklich den Eindruck etwas Illegalem erweckt habe.

In diesem Sinne, liebe Grüße
samra
Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »