Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

FABRKORREKTUR für AVID, Adrenaline, daVinci GESUCHT

Forenübersicht » Gesucht und Gefunden » FABRKORREKTUR für AVID, Adrenaline, daVinci GESUCHT

Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
nonabona
User
16.04.2008 15:39
Kommentare: 16
Forenbeiträge: 18

FABRKORREKTUR für AVID, Adrenaline, daVinci GESUCHT

Wir produzieren hier an der TU Ilmenau den traditionellen Bergfestfilm. Bei einigen Gesprächen mit Dozenten oder auch mit unserem Regie-Mentor Detlev Mohr, kam heraus, dass für einen glaubwürdigen Filmeindruck und ein technisch gelungenes Bild eine Farbkorrektur unerlässlich ist. Da sich in unseren Reihen kein ausreichend kompetentes Personal für diese Aufgabe findet, sind wir weiterempfohlen worden.
Nach Absprache mit der Dispo bei MCS und unserem technischen Betreuer im Medienlabor, war der Konsens, dass die Farbkorrektur mit AVID gemacht werden kann und dies auch auf unserem Adrenaline Schnittplatz problemlos möglich sei.
Unser Film soll eine Spiellänge von ca. 90 Minuten erreichen und wird in der ersten Mai Woche den Status Feinschnitt erreichen, also vorläufig fertig sein. Am 3 Juni soll er Premiere feiern.
Nun also die Frage, ob es denkbar wäre innerhalb dieser ersten Wochen im Mai, eine Farbkorrektur hier an unserer Technik durchführen zu lassen. Zur Frage nach dem 'Finanziellen', wir haben natürlich ein begrenztes Budget, aber ich kann die Arbeitskosten nicht einschätzen, also müssten wir uns darüber nochmal verständigen. Ich denke, dass hängt ja auch vom Aufwand (zeitlich / Qualität des Materials) ab.

Anfahrt, Kost Und Logis werden auf jeden Fall getragen. EIn Honorar je nach Absprache ebenfalls möglich.

Wer Lust hat meldet sich doch bitte bei mir Minona v.Vietinghoff, greenMinona@gmx.de
0179 566 22 14
Vielen lieben Dank!!!
Minona v.Vietinghoff
Producer
 theatrummundiproductions.de.to
Anzeige
21.01.2018 21:20



Ihre Werbung hier?
nonabona
User
18.04.2008 14:32
Kommentare: 16
Forenbeiträge: 18

Wir arbeiten mit

AVID Media Composer im Adrenaline System.
Minona v.Vietinghoff
Producer
 theatrummundiproductions.de.to
Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »