Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

7 Zwerge - Männer allein im Wald

Forenübersicht » Filmrezensionen (Kinofilme) » 7 Zwerge - Männer allein im Wald

Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
Jay
Administrator
15.06.2005 18:22
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

7 Zwerge - Männer allein im Wald



Komödie - Deutschland 2004
FSK: Ohne Altersbeschränkung - 95 Min. - Verleih: UIP
Start: 28.10.2004

Die Zwerge Bubi, Brumboß, Cooky, Doc, Dändy, Speedy und Tschakko leben, von der Welt und besonders von den Frauen bitter enttäuscht, ihr idyllisches, sorgenfreies Leben als Männer-WG im hinteren Märchenwald. Da klopft eines Tages das Abenteuer in appetitlicher Gestalt der verfolgten Prinzessin Schneewitchen (Cosma Shiva Hagen) an ihre Pforten und bittet um zwergenhaften Beistand im Kampf gegen die intrigante Königin (Nina Hagen).

Profilierte Comedians von Mirco Nontschew über Hans Werner Olm, Atze Schröder und Rüdiger Hoffmann bis zu Helge Schneider und Harald Schmidt geben sich die Klinke zu Ehren des neuen Filmes von Otto Waalkes in die Hand, der sich mit dieser Grimmschen Märchenadaption einen Kindheitstraum erfüllte.
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Anzeige
19.01.2018 16:26



Ihre Werbung hier?
Jay
Administrator
15.06.2005 18:25
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

hm, hab grad mal reingeschaut in den film, und hab dann einfach weitergeschaut und ihn wirklich bis zum ende angeschaut.
mal wieder eine typisch deutsche komödie: vollgepackt mit den leuten, die man aus dem fernsehen kennt, flache witze und eigentlich keine story.
naja wenigstens konnte ich hin und wieder mal schmunzeln.
leider ist otto waalkes in diesem film ziemlich fehl am platze und nervt gewaltig.
lustig ist allerdings zu sehen, in welche rollen man die bekannten comedians gesteckt hat, und wenn man erst nach ein paar minuten checkt, wer das nun eigentlich ist. besonders gefallen hat mir helge schneider, als der alte weise mann.

trotzdem nur neutrale 5/10 punkte.
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »