Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Zusammenschnitt aus langzeitbelichteten Fotografien (Zeitraffer, nur cooler ;-) )

Forenübersicht » Projekte » Zusammenschnitt aus langzeitbelichteten Fotografien (Zeitraffer, nur cooler ;-) )

Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
Ruhn
User
12.07.2008 20:25
Kommentare: 236
Forenbeiträge: 295

Zusammenschnitt aus langzeitbelichteten Fotografien (Zeitraffer, nur cooler ;-) )

Nach dem gleichen Schema, nach dem ich schon einen kleinen Clip als "richtigen" Film eingestellt habe, kommt nun noch ein zweiter, einfach mal so zusammengeschnittener Clip. Mit noch weniger Handlung, dafür gefällt er mir besser.
Wer also mal ne langweilige Minute hat, möge bitte hier schauen
 www.oeypen.de/movies/Zusammenschnitt.avi

Bilder aus dem Film

Wenn man schon auf der Welt sein müsse, gefragt habe einen ja keiner, könne man auch versuchen, etwas zustande zu bringen. [Die Vermessung der Welt]
 www.oeypen.de
Anzeige
24.01.2018 01:04



Ihre Werbung hier?
narayan
User
13.07.2008 00:15
Kommentare: 35
Forenbeiträge: 65

Ich gebe dir recht, das insbesondere die Straßenszenen durch die Lichteffekte spektakulärer wirken als die Flussbilder aus dem früheren Werk. Insgesamt sind die Motive nicht wirklich interessant, aber es ist auch nur ein Test ........ allerdings solltest du meiner Meinung nach versuchen, mit dieser Technik lieber etwas "unnatürliches" zu schaffen ...... Zeitraffer kann man auch ohne Stop Motion schaffen.

Evtl. wäre für dich das Gebiet des "Lichtschreibens" was ...... dabei werden die Lichteffekte gezielt mit Hilfe der Langzeitbelichtung erzeugt. Kaki King hat vor einigen Monaten ein Musikvideo veröffentlicht, das diese Technik nutzt.

 Musikvideo
 Making Of

Sämtliche Lichteffekte wurden "live" vor Ort gemacht ..... ist vielleicht ganz interessant für dich.
Kai
ehem. User
20.07.2008 13:19
Kommentare: 0
Forenbeiträge: 3

Sieht sehr beeindruckend aus.
Was für eine Kamera hast du dafür benutzt und was für eine Belichtungszeit?

MFG
Jay
Administrator
21.07.2008 00:53
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

mit foto-zeitraffern spiel ich zur zeit auch rum. meine kamera hat so ne intervallfunktion. da kann man sie auch gut mal nen tag stehen lassen, die arbeit macht sie dann allein ... alle 30 sek ein foto.
das schöne ist: raw-fotos kann man tonemappen. und so ein tonegemapptes video is echt chic
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »