Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Gleichgesinnte für großes Filmprojekt gesucht

Forenübersicht » Gesucht und Gefunden » Gleichgesinnte für großes Filmprojekt gesucht


Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
Weasel1988
User
13.08.2008 13:50
Kommentare: 2
Forenbeiträge: 17

Gleichgesinnte für großes Filmprojekt gesucht

Hallo,

wie schon im Titel gesagt, suche ich Gleichgesinnte, die genau wie ich Spaß am Filme-machen haben und bereit sind, dafür Zeit (und Geld?) zu opfern.

Zu mir:

Ich komme aus Krefeld (Nähe Düsseldorf) und drehe Filme, seitdem ich 15 bin. Mittlerweile arbeite ich an meinem vierten Projekt in Spielfilmlänge, wobei dieses Mal zum ersten Mal wirklich professionelles Equipment sowie eine Menge Geld (ca. 3000 Euro) ins Spiel kamen. Während die drei Filme davor wohl eher an Urlaubsvideos erinnerten, kann ich wohl mit Fug und Recht behaupten, dass unser aktuelles Projekt wohl einem "echten" Film kaum mehr hinterherhinkt (siehe Paralines.de)

Zu meiner Idee:

Mit jedem Film haben wir uns bisher gesteigert, und so soll es auch dieses mal eine Steigerung geben. leider werde ich auf meine bisherigen Filmkollegen wohl weitesgehend verzichten müssen, da wir beruflich ziemlich auseinandergehen.
Ich träume davon, einen Action-Gore-Streifen zu drehen, der im zweiten Weltkrieg spielt, ein typisches B-Movie mit Nazis, die an irgendwelchen Superwaffen basteln oder dergleichen (sowas wie das Spiel "Return to castle Wolfenstein"). Viel Blut, viel Action und wenn möglich wenig CGI.

Ich weiß, das Ganze kostet ne Menge Geld, doch ich bin bereit, selbst zwischen 5000-10000 Euro zu blechen. Natürlich kann ich niemandem ein Honorar zahlen, aber Anfahrtskosten bzw. Unterkunft sollen schon entrichtet werden. Außerdem darf sich jeder Beteiligte immer über Catering freuen.

Ich suche Leute vor allem für die Pre-Production und die Dreharbeiten selbst. Vom Pyrotechniker über Kameramann bis hin zum Darsteller lässt sich sicher jedermann einbinden. Die Post-Production kann ich notfalls alleine übernehmen, wenn sich in diesem Bereich niemand finden lässt. Ich suche übrigens bundesweit, ich denke eine solche Zusammenarbeit stellt heute via Internet kein Problem mehr dar.

Wer sich auf ein solches Projekt einlässt, sollte schon davon ausgehen, dass es 2 Jahre dauern kann, es zu realisieren. Man muss also neben Zeit auch eine gewisse Ausdauer mitbringen. Und wer das Propjekt finanziell unterstützen will, ist natürlich auch willkommen Smile

Wie gesagt gibt es bisher nur die grobe Idee sowie meinen Willen, das Projekt in Angriff zu nehmen, ans Drehbuch werde ich mich in nächster Zeit mal setzen. Ich suche sowohl Leute für gelegentliche Mithilfe als auch welche, die von Anfang bis Ende mit der gleichen Leidenschaft dabei sind, denn einer alleine kann soetwas kaum verwirklichen.

Mit freundlichen Grüßen
Weasel
Anzeige
24.01.2018 01:02



Ihre Werbung hier?
rain_of_blood
ehem. User
13.08.2008 17:09
Kommentare: 11
Forenbeiträge: 28

=)

Hallo,
an sich hätte ich schon Interesse. Wie alt sollten denn die Darsteller sein?
Ich bin 15. Habe aber schon eine Menge an Erfahrung gemacht. Insgesamt über 8 Jahre Schauspiel Erfahrung

Würde mich freuen.

Lg,
Laura
Weasel1988
User
13.08.2008 18:02
Kommentare: 2
Forenbeiträge: 17

Hi,

ja, ich denke jedes Alter lässt sich irgendwie einbinden. Wo kommst du denn her?
Swashbuckler
User
13.08.2008 20:47
Kommentare: 3
Forenbeiträge: 20

Orginal von Weasel1988:


Zu meiner Idee:

Ich träume davon, einen Action-Gore-Streifen zu drehen, der im zweiten Weltkrieg spielt, ein typisches B-Movie mit Nazis, die an irgendwelchen Superwaffen basteln oder dergleichen (sowas wie das Spiel "Return to castle Wolfenstein"). Viel Blut, viel Action und wenn möglich wenig CGI.


Mit freundlichen Grüßen
Weasel




Na da hast du dir ja schön was vorgenommen! Ist ja wohl noch komplizierter zu realisieren als ein Ritter-oder Piratenfilm! Da wünsche ich dir schonmal viel Spaß beim Schneidern der Uniformen...
rain_of_blood
ehem. User
14.08.2008 15:49
Kommentare: 11
Forenbeiträge: 28

@Weasel1988: Das klingt doch gut. Ich komme aus dem Bereich Hannover
JoeFX
User
14.08.2008 22:30
Kommentare: 130
Forenbeiträge: 65

Wieso gibts so geile Projekte nicht bei uns.... bin aus Österreich, klingt aber trotzdem echt interessant.
Lichtenberger Filmproduktion | www.lightmountain.at | fb.com/lmpfilm/
Anzeige
24.01.2018 01:02



Ihre Werbung hier?
KAHL-chen
User
15.08.2008 11:56
Kommentare: 2
Forenbeiträge: 129

Orginal von JoeFX:
Wieso gibts so geile Projekte nicht bei uns.... bin aus Österreich, klingt aber trotzdem echt interessant.


Was hat das damit zu tun...???

Die Ösis kommen ganz nach Uelzen, um dort für nüschte einen Film einer nichteinmal volljährigen, aber begabten Filmerin zu realisieren. Also...
 action-unit.com ... Pyro - Stunt - SFX
info@action-unit.com
Weasel1988
User
16.08.2008 10:49
Kommentare: 2
Forenbeiträge: 17

@JoeFX:

Wie gesagt versuche ich alle Anfahrtskosten zu erstatten. In welchen Bereichen könntest du dich den anbieten?
JoeFX
User
16.08.2008 20:24
Kommentare: 130
Forenbeiträge: 65

farbkorrektur, kamera, licht, foley, musik.
kommt auch darauf an, wann das ganze stattfindet. ist eine zeitsache.
Lichtenberger Filmproduktion | www.lightmountain.at | fb.com/lmpfilm/
Weasel1988
User
16.08.2008 21:00
Kommentare: 2
Forenbeiträge: 17

Also, im Moment suche ich eher Leute, die mir am Set aushelfen, angesetzt ist das Ganze zur Zeit für den Sommer 2009.
Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben


Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »