Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Vorschläge für den 8.Filmwettbewerb

Forenübersicht » Wettbewerbe und Festivals » Vorschläge für den 8.Filmwettbewerb


Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
Daniel-Movie
User
10.03.2009 16:31
Kommentare: 37
Forenbeiträge: 51

Nochmal zur Politk : Gerade deswegen währe ja der Politk als Thema einmal ein Ansporn, dass sich Junge Amateurfilmer mit Politk befassen. Kann z.b auch Entstehung von Krieg sein. Oder andere Themen die Spannend sind.
Andererseits könnte man die Zuschauer gleichzeitig über das Medium Film informieren.
Und keiner sagt, dass hier "nur" Junge Filmer sind. Bezüglich auf Die Aussage, das sich die Jugend nicht mit Politik beschäftigt ( was sehr schade ist ). Deswegen Film zum ansporn drehen.
Greetings
Daniel
Anzeige
20.01.2018 17:56



Ihre Werbung hier?
MD-Director
User
23.07.2009 10:58
Kommentare: 96
Forenbeiträge: 80

Politik als Thema,wer auch nicht schlecht.
MD-Director
User
23.07.2009 11:03
Kommentare: 96
Forenbeiträge: 80

...oder das mit den Flashback finde ich auch irgendwie klasse,da hat man als Filmemacher auch Freiraum und man bekommt nicht vorgegeben was man drehen soll oder nicht.
Slevin
User
23.07.2009 22:47
Kommentare: 17
Forenbeiträge: 17

Find ich gut, dass sich in diesem Thread nochmal was tut. Für wann ist denn der 8. Filmwettberweb überhaupt angedacht, vielleicht sollte sich langsam mal auf etwas geeinigt werden?
Also ich wäre ja weiterhin für das Konzept mit dem Flashback (nicht nur weil ich es vorgeschlagen habe ). Das Thema Politik fänd ich auch nicht schlecht, aber ich denke da ist eine filmische Umsetztung noch ein Stück weit schwerer, was natürlich auch wieder eine Heruasforderung darstellen würde.

Trotzdem, ich bleibe bei dem Flashbackkonzept
 fastfilms.de

Aktuelles Projekt:  "Kein Kavaliersdelikt"
Trailer hier im AFM!!
Wollywood
ehem. User
13.12.2009 11:37
Kommentare: 24
Forenbeiträge: 61

Stop Motion

Ja fänd ich auch nicht so schlecht das Thema. Hab schon vier Folgen(1.Staffel) meiner Serie in dieser Filmart gedreht.

Johannes
Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben


Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »