Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Nazi exploitation

Forenübersicht » Filmrezensionen (Kinofilme) » Nazi exploitation

Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
CrystalFey
User
13.03.2009 09:46
Kommentare: 12
Forenbeiträge: 20

Nazi exploitation

Hallo alle zusammen,
da es so viel Aufruhe gab bezüglich Quentin Tarantinos „Inqlourious Basterds“, wollte ich mal wissen, was ihr generell von „Nazisploitation“ haltet?
Mein Favorit ist ja „privat house of the ss girls“. Meiner Meinung nach sind diese Filme “Anti-Faschisten Filme“. Ob wohl Nazis die Rolle der Protagonisten übernehmen, sind sie jedoch absolut abwertend dargestellt und werden auf eine ironische Weise glorifiziert.

Für alle die mit „Nazisploitation“ nichts anfangen können und sofort mit einem Politischen Hintergrund argumentieren wollen, ist hier noch ein Link um sich Schlau zu machen.

 en.wikipedia.org/wiki/Nazi_exploitation

Gruß
Crystal.F
Anzeige
20.01.2018 09:38



Ihre Werbung hier?
Aftermathfreak
User
13.03.2009 14:37
Kommentare: 218
Forenbeiträge: 59

Ja, da gibt es schon ein paar Perlen. Ilsa, She Wolf of the SS zum Beispiel...
Wobei auch ziemlich viel Bullshit produziert wurde. Ich finde gerade leider nicht diese tolle MySpace-Seite, auf der eigentlich so gut wie alle Produktionen dieser Art aufgezeigt sind. Schön sortiert mit Titel, Informationen und vielen Bildern...
 myspace.com/horrorpassau
 myspace.com/undergroundsplatter

CrystalFey
User
14.03.2009 01:32
Kommentare: 12
Forenbeiträge: 20

Ahhh, dass hört sich sehr gut an. Wenn du die Seite bei Gelegenheit wieder findest, poste sie doch bitte in den Thread hier.

Hier sind die Seiten, die ich zum Thema Exploitation kenne.
 www.somethingweird.com/
 www.die-ritze.com/ << is Grade down

Gruß
Crystal.F
Waldwaechter
User
14.03.2009 23:11
Kommentare: 248
Forenbeiträge: 361

Hallo
Vieleicht vesteh ich deine Frage falsch,aber ich möchte etwas schreiben.
Wir Deutschen regen uns immer wieder auf,wenn "sogenante Nazis" im Film dargestellt werden.
Und zwar als böse..und somit fürs ganze Deutsche volk !
Mal ehrlich:Hitler hat uns damals einen sehr schlechten Ruf hinterlassen(auch wenn er Österreicher war ).
So...nun regen wir uns auf ,wenn Filme gedreht werden,wo die Nazis als böse dargestellt werden.
Soll ich dir mal was sagen:Meine Verlobte und meine Tochter wurden von einem NAZI bedroht....sogar mit Mord ...obwohl wir Deutsch sind.
Mittlerweile machen Nazis keine Ausnahme davon ob man Deutsch ist oder Nicht !.Hält man nicht zu denen ,ist man auf der Abschuss Liste.
Einige Leute fragen sich hier ob der Film gut ist für Deutschland...FAKT IST:Wir(deutsche) sind u.a. Verantwortlich für solche Scheisse...denn wir haben damals Hitler begrüsst....
Und wenn ein Film so etwas vorwirft....denke ich mal, das sogar so etwas gerecht wäre....
Denn wir DEUTSCHEN waren damals nicht korrekt......
Und noch was:Jeder(zumindest fast jeder) Wird sich den Film anschauen...und glaub mal nicht jeder geht ins Kino.....und warum schauen dann viele den Film...???????
Weil gerade durch solche Foren der Film gepuscht wird.
ludovico
User
31.03.2009 12:47
Kommentare: 37
Forenbeiträge: 12

Orginal von Waldwaechter:
Hallo

Mal ehrlich:Hitler hat uns damals einen sehr schlechten Ruf hinterlassen(auch wenn er Österreicher war ).


nicht nur hitler, sondern das GESAMTE DEUTSCHE VOLK, das hitler erst möglich gemacht hat.
Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »