Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Hilfe für Tonoptimierung???

Forenübersicht » Gesucht und Gefunden » Hilfe für Tonoptimierung???

Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
TC
User
24.07.2009 19:10
Kommentare: 21
Forenbeiträge: 24

Hilfe für Tonoptimierung???

Unser Film "Randgestalten" ist abgedreht und fast fertig geschnitten. Jedoch haben wir viele hässliche Unsauberkeiten im Ton (Richtmikrogeräusche, unterschiedliche Rauschpegel, unterschiedliche Sprachqualitäten). Hat vielleicht jemand von euch Ahnung von der Nachbearbeitung bzw Optimierung und würde uns dabei helfen, den Ton noch zu verbessern? Natürlich würde dieser dann auch in den Credits erwähnt. Bitte meldet euch über unsere Mailadresse:

producer@afs-siegen.de

Vielen Dank =)
Anzeige
21.01.2018 01:25



Ihre Werbung hier?
CyLeT
User
25.07.2009 13:18
Kommentare: 64
Forenbeiträge: 124

Hatte mal vor Ewigkeiten ein Tutorial geschrieben, was die Tongestaltung angeht. Es heißt "Der gute Ton". Teil 2 beschäftigt sich mit der Nachbearbeitung. Dieses Tutorial ist auch hier im AFM unter Artikel vorhanden.
Solltet ihr eure Tonprobleme trotzdem nicht rauskriegen, meldet euch einfach mal unter mail@cylet.de . Hab auch schon viel mit Rauschfiltern und anderen Hilfsmittelchen gearbeitet, und schon eine Menge herausgeholt (und das mit OpenSource Programmen!).
"In Amerika wird Film gemacht wie ein Kunstwerk und verkauft wie eine Ware. Und in Deutschland ist das genau umgekehrt."
(Christoph Waltz im Interview in "Metropolis", Arte)
Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »