Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

2. Filmwettbewerb - Diskussion

Forenübersicht » Wettbewerbe und Festivals » 2. Filmwettbewerb - Diskussion


Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
Jay
Administrator
21.07.2005 18:10
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

2. Filmwettbewerb - Diskussion

Fragen und Hinweise, Diskussionen und meinetwegen auch Kritik () zum 2. Filmwettbewerb - bitte hier rein!
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Anzeige
23.01.2018 15:10



Ihre Werbung hier?
Jay
Administrator
22.07.2005 18:09
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

bin echt mal gespannt wieviele sich diesmal anmelden und wieviele dann am ende einen film abgeben
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Yoschi
User
30.07.2005 16:11
Kommentare: 18
Forenbeiträge: 13

Filmlänge

Bitte die max. Spieldauer um 5min verlängern =)
Sonst wirds bei uns sehr eng.
Jay
Administrator
30.07.2005 16:41
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

wird gemacht
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Quentara
ehem. User
30.07.2005 17:59
Kommentare: 205
Forenbeiträge: 213

von uns gibts diesmal nix, weil wir noch mit zwei eigenen Projekten beschäftigt sind, die sehr zeitintensiv werden. Aber wenn da schon ein 25 Min. Film in der Mache ist, dann bin ich mal gespannt was da so rauskommt Auf jeden fall viel glück an alle Teilnehmer
GhostPictures
User
01.08.2005 03:31
Kommentare: 84
Forenbeiträge: 19

Hi! Ich bin gerade beim Drehbuch schreiben für den Filmwettbewerb. Ich habe ne total krasse idee (die aber noch nicht veraten wird. ). Nur ein Problemchen gibt es... Es muss ja das Handy drinne vorkommen und wie der Protagonist drauf los stürzt, soweit so gut... nur du schreibst "Vielleicht ist es der ersehnte Anruf" aber das würde in meinem Film überhaupt nicht passen... Darf man also den Abschnitt weglassen? Ansonsten würde das Geschehen in meinem Film 100% übereinstimmen. Brauch unbedingt diese Info sonst habe ich ein grosses Problem da das Drehbuch schon fast fertisch is... Es Grüsst Dave
Die bekannte Independent Filmgruppe aus Westsachsen!
www.ghostpictures.de
Anzeige
23.01.2018 15:10



Ihre Werbung hier?
Quentara
ehem. User
01.08.2005 17:30
Kommentare: 205
Forenbeiträge: 213

da kann ich ja genauso sagen "bei mir würde das handy nicht ins geschehen passen, kann ich dafür ne banane nehmen?"
Jay
Administrator
01.08.2005 17:32
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

naja die szene ist so vorgegeben wie sie vorgegeben ist. die bewertungen fallen ja entsprechend den vorgaben aus, also wenn du was entscheidendes weglässt (und das ist ja nicht grad unentscheidend), dann wird sich das auf die bewertungen auswirken und du wirst wohl nicht den ersten platz machen...
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
GhostPictures
User
01.08.2005 20:51
Kommentare: 84
Forenbeiträge: 19

na ich meinte können wir das rauslassen das der anruf "ersehnt" wird?
Die bekannte Independent Filmgruppe aus Westsachsen!
www.ghostpictures.de
Jay
Administrator
01.08.2005 21:00
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

wie gesagt: mein beitrag gilt.

wenn du rauslässt, dass der anruf ersehnt ist, wird sich das wohl auf die späteren publikumsbewertungen negativ auswirken.
ich werde die szene nicht nochmal ändern. sonst kommt wieder jeder an "das passt nicht, und können wir das noch ändern?" außerdem wärs unfair den anderen angemeldeten gegenüber, die vielleicht die story schon passend zur vorgegebenen szene geschrieben haben, und damit auch so ihre schwierigkeiten hatten.

generell sind die wettbewerbsbedingungen festgeschrieben und bleiben so. bei der zeit hab ich mit mir reden lassen, weil mir eigentlich egal ist, wie lang die filme sind, ich wollte bloß als hilfestellung eine zeitliche rahmenbedingung schaffen.
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben


Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »