Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Filmbegeisterte aus Berlin gesucht

Forenübersicht » Gesucht und Gefunden » Filmbegeisterte aus Berlin gesucht

Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
fb13
User
12.08.2010 22:11
Kommentare: 0
Forenbeiträge: 3

Filmbegeisterte aus Berlin gesucht

Hallo Leute,

Wir sind eine Kurzfilmproduktion aus dem Herzen Berlins und suchen weitere Interessenten für zukünftige Projekte. Zur Zeit sind wir an einem kurzen Werbespot beschäftigt und suchen auch dort noch Darsteller und auch Leute hinter der Kamera. Wichtig ist, dass ihr aus Berlin kommen solltet und nicht nur für dieses Projekt da seid. Engagement ist selbstverständlich nicht nur erwünscht, sondern gefordert. Auch und vor allem in Amateurfilmen muss eine Crew durch Willen und Engagement überzeugen.

Demnächst wird ein Treffen mit Interessenten aus Berlin stattfinden. Vllt kannst auch du dabei sein.

Beste Grüße aus der schönsten Stadt.
Ferhat Beyaz
www.ferhatbeyaz.de
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen voller Zweifel.
Bertrand Russel
Anzeige
23.01.2018 12:55



Ihre Werbung hier?
joerg
User
12.08.2010 22:22
Kommentare: 0
Forenbeiträge: 58

Dies mit einen 'Filmertreffen' wird wohl nur ein Wunschdenken bleiben, da kein Filmschaffender bereit ist, andere 'Filmertreffen' kennenzulernen. Sicherlich gibt es schon in Berlin 'Filmertreffen'. Vielleicht solltest Du mal im Internet nach der Freie Filmgruppe Berlin suchen.
Wohl haben anderen Filmschaffende die Idee, wiederum ein eigenes 'Filmertreffen' aufzubauen, würden aber niemals zu einen anderen 'Filmertreffen' zu gehen.
Wiederum sind Filmschaffende nicht bereit, unter den Label des 'Filmertreffen' die Filme zu veröffentlichen, stattdessen will und möchte jeder Filmschaffende unter seinen Namen den Film veröffentlichen. Und vielleicht ist hier unter den Label des 'Filmertreffen' der Regie eines Filmes ein Neuling, bei einen Filmfestival kennt man den Filmer nicht, wird man auch nicht den Film ins Programm nehmen, ist dagegen das Label des 'Filmertreffen' im Internet bekannt, wird auch schon mal von einen unbekannten Neu-Filmschaffenden ein Film ins Programm genommen.
 Homepage  Setcard
fb13
User
12.08.2010 23:10
Kommentare: 0
Forenbeiträge: 3

Schlecht. Hier geht es um Hobbyfilmer und in erster Linie ums Kennenlernen. Vielleicht kann daraus später mehr entstehen, aber das ist NICHT geplant. Daher ignoriere ich den Rest mit "Label" und sonstigem. Wir etablieren doch keine Marke und haben daher auch kein Marketingkonzept. xD
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen voller Zweifel.
Bertrand Russel
APEIRON
User
13.08.2010 08:15
Kommentare: 27
Forenbeiträge: 6

KinoBerlino

Also wir nehmen jeden Filmer gerne auf.

Als internationales Filmertreffen funktioniert unser Workshop wie ein Festival.

Jetzt noch anmelden:

 www.kinoberlino.de

Es gibt also viele Gruppen in Berlin. Gut wenn man mehrere kennt.
Berliner Filmemacher.
 www.vimeo.com/channels/apeiron

Organisator des Berliner KinoKabarets (Festival & Workshop).
 www.kinoberlino.de
fb13
User
15.08.2010 00:50
Kommentare: 0
Forenbeiträge: 3

Treffpunkt

Falls jemand doch Zeit findet und auch Lust hat doch noch hinzukommen, erwähne ich es nochmal:

Ort: Berlin Kreuzberg - Bergmannstraße - im Bergmann 103
Uhrzeit: 17 Uhr

Das Ganze ist leicht über den U Bahnhof Mehringdamm oder U Bahnhof Gneisenaustraße erreichbar. Oder einfach im BVG Plan schauen bzw. Google Maps verwenden.

Bis morgen.
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen voller Zweifel.
Bertrand Russel
tomatentheo
User
15.08.2010 12:53
Kommentare: 0
Forenbeiträge: 63

Jörg durcheinandergewürfelte Textbausteine ignoriere ich mal.
Apeiron wäre eine Anlaufstelle, die zweite, die mir in Berlin noch einfällt, wäre Filmfoyer von Platura, die sich auch in unregelmäßigen Abständen treffen.
Viel Spass heute abend.

Theo
Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »