Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Ton Mastering und After Effects gesucht (Raum München)

Forenübersicht » Gesucht und Gefunden » Ton Mastering und After Effects gesucht (Raum München)

Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
nonabona
User
14.02.2011 14:56
Kommentare: 16
Forenbeiträge: 18

Ton Mastering und After Effects gesucht (Raum München)

Liebe Amateurfilmer,

theatrum mundi productions sucht für die neueste Produktion "Woyzeck" nach Georg Büchner Leute, die Lust haben, den Ton zu mastern, bzw. an ihm rumzuprobieren (es gibt Voice Over und Musik und Dialoge)
und Leute, die mit After Effects o.Ä. da drüber gehen wollen (Woyzeck ist ja psychisch gestört wegen seiner "Erbsen-Diät")

Der Film basiert auf dem Theaterstück, ist aber sehr experimentell, daher sind Euch keine Grenzen gesetzt. Weder in Bild noch in Ton. Auch Anfänger können sich hier gerne einbringen.
Am Besten wären dann Leute aus dem Raum MÜnchen um Konzept etc. direkter besprechen zu können. Leider können wir nicht zahlen, aber der Film wird auf internationale Festivals geschickt, ist professionell mit Kooperation der TU Ilmenau und der Schauspielschule Mainz entstanden und wird also gute Credits bieten. Der Film sollte ca. Ende März fertig gestellt sein.

Meldet Euch doch bitte hier oder direkt an greenMinona@gmx.de

Vielen Dank!

Minona v.Vietinghoff
Producer
 theatrummundiproductions.de.to
Anzeige
23.01.2018 12:39



Ihre Werbung hier?
nonabona
User
15.02.2011 14:44
Kommentare: 16
Forenbeiträge: 18

Okay, wir können doch auch zahlen. Der Film hat eine Dauer von ca. 13 Minuten, 15 Minuten mit Vor- und Abspann ungefähr.
Der Ton müsste von Mono auf Stereo gemacht werden und einheitlich angepasst werden. Dialoge sind ca. 1/3 des Films, der Rest ist Musik. Die ist drin, müsste halt angepasst werden. Sprich alles auf einen einheitliches Level bringen.

Beim Bild sind es paar sehr kurze Flashes, z.B. Augen betonen mit After Effects und Farbkorrektur mit Farbfiltern, Farbänderungen.

Ihr könnt gerne sagen, wie lang ihr dafür braucht und was ihr dafür verlangt. Wir haben etwas Budget.

Danke nochmals!
Minona v.Vietinghoff
Producer
 theatrummundiproductions.de.to
Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »