Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Filmteam in Berlin für Youtube-Projekt gesucht

Forenübersicht » Gesucht und Gefunden » Filmteam in Berlin für Youtube-Projekt gesucht

Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
Broeckchen
User
30.06.2011 16:59
Kommentare: 32
Forenbeiträge: 22

Filmteam in Berlin für Youtube-Projekt gesucht

Hallo Leute!

Seit letztem Jahr bin ich ein großer Fan eines Internetphänomens genannt "Slender Man Mythos". Es handelt sich dabei um eine sehr moderne, urbane Legende, die nicht einmal dadurch ihren Schrecken verliert, dass man ihre Ursprünge kennt. Um mehr über das Thema zu erfahren, ist dieses Video hier eine ganz gute Einstimmung:
 www.youtube.com/watch?v=ysgQ9spsphk

Nun gibt es im amerikanischen Raum schon so einige Youtube-Serien, die vom Slender Man handeln, allen voran der sehr erfolgreiche Channel "Marble Hornets". Ein spannendes Detail an der Geschichte ist aber, dass man munkelt Slender Man käme ursprünglich aus Deutschland. Was läge also näher, als sich an die Herausforderung zu wagen und ein Projekt hier zu starten?
Während ich ein bisschen durch die Stadt gestromert bin, ist mir immer mehr aufgefallen, dass Berlin ein perfekter Drehort für ein solches Projekt ist. Hier treiben sich genug Menschen herum, um Isolation und Anonymität, zwei Grundelemente des Mythos, zu erklären - aber gleichzeitig ist die Stadt voll von mit Slender Man eng verknüpften Bäumen und Spielplätzen.

Natürlich gibt es einige Grundprobleme: Wir werden nicht von vornherein erwarten können, mit dem Projekt Geld zu verdienen. Zwar decken die Macher von Marble Hornets ihre Kosten anscheinend schon sehr gut mit DVDs ihrer Serie, aber das auch erst seit wenigen Monaten obwohl die Serie selbst schon über ein Jahr alt ist - und die erfolgreichste von allen im Mythos. Mit anderen Worten: Dies wäre ein Projekt, das wir aus Spaß an der Freude und als Referenzwerk machen würden. Trotzdem hätte aber ich zumindest den Anspruch, hohe Qualität zu liefern.

Außerdem gibt es zwar eine große Fangemeinschaft des Mythos, diese ist aber überwiegend englischsprachig. Das heißt wir müssten uns da was überlegen, um dieses Publikum auch zu erreichen. Womöglich könnte ich mich neben der Hauptarbeit auch als Fan ausgeben, der die Serie übersetzt und untertitelt. Das müsste man mal sehen.

Abgesehen davon wäre es eigentlich möglich, ein solches Projekt auch mit kleinem Budget gut durchzuführen. Was ich wirklich dringend bräuchte, wäre ein Special Effects Könner, der unserem Slender Man Tentakel und den Videos Bildstörungen verleihen kann. Alles Material hingegen braucht nicht von herausragender Qualität zu sein, da das Projekt eher im Stil von Creepypasta daher kommen sollte - wie von Privatpersonen mit privatem Material gedreht. Es soll eher an einen Vlog erinnern als an einen richtigen Film.

Eine Idee für ein Grundkonzept habe ich auch schon: Ein paar Leute beginnen einen Videolog zum Thema Legenden, Sagen und Mythen. Dabei wird natürlich in einer Folge auch der Slender Man Mythos unter die Lupe genommen - mit unangenehmen Folgen.
Natürlich lässt sich aber alles noch einmal besprechen und verändern.

Was habe ich bisher? Eine leidliche Kamera, Ideen und ein bisschen Schauspielerkönnen. Was brauche ich? Eigentlich alles, was sich anfinden lässt. Ich würde vorschlagen wir schauen erst einmal was wir zusammen bekommen und improvisieren dann damit, denn ich rechne natürlich nicht damit, ein hochprofessionelles Filmteam zusammenzukriegen.

Macht euch übrigens bitte keine Sorgen wegen Copyright: Ich kenne den ursprünglichen Erfinder von Slender Man persönlich und er hat ausdrücklich jedem seine Erlaubnis gegeben, die Figur nach gusto zu verwenden. Generell stehe ich mit vielen Machern von Projekten des Mythos im direkten Kontakt (betreibe auch den fiktiven Weblog Fabulous: http://fabulousfiona.wordpress.com ) und wir werden somit auf keinen Fall ohne Unterstützung dastehen.

Wer Interesse hat, kann sich hier oder unter meiner Emailadresse hobbitmaid@googlemail.com bei mir melden.
Ihr wollt mich kontaktieren? Über meine  Visitenkarte könnt ihr mit mir chatten, wenn ich online bin.
Anzeige
19.01.2018 08:40



Ihre Werbung hier?
Waldwaechter
User
30.06.2011 22:37
Kommentare: 248
Forenbeiträge: 361

" Blair Witch Projekt" lässt grüssen....Leider wohne ich nicht in Berlin.Könnte bestimmt ein Iterresantes Projekt geben..aber irgendwie wirken solche "Filme" aus Deutschland eher nüchtern.Ein Film über "Grusel"Häuser wäre mal nicht schlecht
Broeckchen
User
01.07.2011 00:27
Kommentare: 32
Forenbeiträge: 22

Es soll ja kein Film werden, sondern eine Serie halbwegs kurzer Youtube-Videos. ^^ Hat tatsächlich was von Blairwitch Project, aber jeder Gedanke wurde eben schon einmal gedacht. Auf die Ausführung kommt's an~<3 Nicht auf's Heimatland.

Man könnte auch wunderbar eine Folge über angeblich verwunschene oder spuktastische Orte einbauen, wenn man denn wöllte. Geister und Gruselhäuser sind schließlich auch Mythen.
Ihr wollt mich kontaktieren? Über meine  Visitenkarte könnt ihr mit mir chatten, wenn ich online bin.
Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »