Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Filme auf Webspace lagern?

Forenübersicht » Software » Filme auf Webspace lagern?

Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
lost45
User
29.08.2011 18:41
Kommentare: 10
Forenbeiträge: 7

Filme auf Webspace lagern?

Hi an alle!

Da ich mich mehr in Sachen "Filme" auskenne, weiß ich leider nicht, wie (bzw. wo) man die fertigen Filme hochladen kann. Will heißen, dass das Thema Internet nicht meine Stärke ist und ich deswegen nicht wirklich erpicht darauf bin, extra eine eigene Webseite zu erstellen :P Kann mir also jemand helfen / Tips geben wie man Filme auf einem freien Webspace möglichst schnell und unkompliziert lagern kann? Würde nämlich gerne Kommentare von anderen Hobbyfilmern lesen

Danke im Voraus!

Gruß,
Dennis
Anzeige
22.11.2017 02:34



Ihre Werbung hier?
King555
User
30.08.2011 17:52
Kommentare: 8
Forenbeiträge: 61

Wie wär's mit einem der 10.000 Videoportale?

Falls du später deinen Film auch im Amateurfilm-Forum.de vorstellen möchtest, so kannst du ihn da direkt im Forum hochladen. Leider kannst du den Link dann nicht hier posten.
lost45
User
31.08.2011 12:37
Kommentare: 10
Forenbeiträge: 7

Ja, aber wenn man die Filme auf youtube hochlädt, darf man die ja hier nicht zeigen... -.-
King555
User
31.08.2011 18:35
Kommentare: 8
Forenbeiträge: 61

Achso, das wusste ich gar nicht.
Waldwaechter
User
05.09.2011 22:10
Kommentare: 248
Forenbeiträge: 361

@ LOST :  Warum eigentlich nicht..gibt/gab es doch mittlerweile genung Beiträge wo auf den Filmen hingewiesen wird.YOUTUBE ist nun mal eine alternative wo man mehr Zuschauer bekommt....Und mal ganz ehrlich:Wenn einem so ein Hinweis hier "Verboten" wird,finde ich es eher "erdrügend"...Warum sollte ich hier nicht den Hinweis geben ,das mein Film bei YOUTUBE zu finden ist...Und es gibt auch genügend Leute die nicht unbedingt auf Punktezahl und "hochgestossene "Kritik stehn...Ich habe mittlerweile soviele Kurzfilme bei Youtube gesehn,da sind einige dabei,die mehr Kritiken haben als wie hier....Ich finde das gesamte Modell hier sollte schnell überarbeitet werden..angefangen vom Punktesystem......
Waldwaechter
User
05.09.2011 22:14
Kommentare: 248
Forenbeiträge: 361

@KING 555 ....Ist nicht schlimm wenn du das nicht wusstest.....aber das mein ich ja..In der heutigen ZeiT sind solche Dinge wie:"Darf ich hier nicht posten" für meinen Geschmack veraltet...Jeder hat sein Recht,seinen Film überall zu präsentieren,wo und wann er möchte...
Mann kann ja bei YOUTUBE auch andersrum ein Hinweis zum AMATEURFILM MAGAZIN geben....
Anzeige
22.11.2017 02:34



Ihre Werbung hier?
Jay
Administrator
08.11.2011 00:42
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

Man konnte mit Youtube-Filmen hier keine Filmseite befüllen, aber das darf man mittlerweile ja.
Im Forum war das Posten von Youtube-Links nie verboten.
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »