Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Begeisterungsfähige Crew für fröhlichen Kurzfilm gesucht

Forenübersicht » Gesucht und Gefunden » Begeisterungsfähige Crew für fröhlichen Kurzfilm gesucht

Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
Bubaderbaer
User
23.01.2012 22:06
Kommentare: 4
Forenbeiträge: 4

Begeisterungsfähige Crew für fröhlichen Kurzfilm gesucht

3. Mai 2012: Es ist so weit: Ihr könnt unsere Homepage besuchen, auch wenn sie noch nicht ganz fertig ist.

WIR SEHEN UNS:   www.wrongworld-derfilm.de


Hallo Leute,
wir (ein lockerer Freundeskreis zwischen 20 und 50, keine Studenten, kein Verein) werden im Frühling 2012 einen fröhlichen Kurzfilm unter dem Titel "Wrong World" drehen. Einzelheiten findet Ihr in Kürze unter www.wrongworld-derfilm.de, vorher auf Anfrage direkt von mir.

Es handelt sich um eine "nearly-no-budget"-Produktion, ca. 30 Minuten lang, und komplett privat finanziert. Gedreht wird im Raum Nürnberg-Ingolstadt.

Wir suchen noch, Geschlecht und Alter völlig egal: Beleuchter, Tonangler, Tonaufzeichner, Maske/Friseur (wir haben bis zu 10 Darstellern), 1-2 pfiffige Requisiteure, Helfer, dazu einen Kameramensch für Making-of-Aufnahmen und Standfotos. Jegliche Art von Unterstützung, sei es in Geld oder Naturalien, ist willkommen.
Außerdem: 2 Darstellerinnen (diesmal ist nur das Alter egal), die ... moment, erst einmal entschärfen: der Film wird absolut jugendfrei, dennoch, er beginnt nachts vor einem kleinen, heruntergekommenen Freudenhaus, wo die oben genannten als Freudenmädchen ihren Beschützer lautstark zum Teufel jagen... einzige Voraussetzung: mindesten 1,70 groß und im Besitz von Highheels, mit denen sie sich auch bewegen können (nur ein paar Schritte, kein Catwalk)

Wir drehen mit einer professionellen Mini-DV Kamera. Kalkuliert sind 4 Drehtage (immer am Wochenende), einmal davon nachts. Sämtliches benötigtes Equipment ist vorhanden. Wenn Ihr schon Filmerfahrung habt, ist das kein Hindernis, aber auch keine Voraussetzung.

Der fertige Film soll auf Kurzfilmfestivals gezeigt werden.

Was habt Ihr davon?

Ihr seid Teil einer verrückten Produktion und habt viel Spaß. Ob wir für Eure Mitarbeit eine Kleinigkeit bezahlen können, steht noch nicht fest, wir hoffen aber darauf.

Auf jeden Fall aber:

- ist für Essen und Trinken am Set gesorgt
- werdet Ihr in den Credits genannt (und wahrscheinlich auch gezeigt)
- bekommt natürlich jeder eine DVD unseres Films
- gibt es für alle Beteiligten eine Premierenfeier in einem echten Kino!

Wir freuen uns auf Euch!






Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »