Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Unterstützung bei unserer Abschlußarbeit "Ein interaktiver Film"

Forenübersicht » Wettbewerbe und Festivals » Unterstützung bei unserer Abschlußarbeit "Ein interaktiver Film"

Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
Becks86
User
09.05.2012 18:03
Kommentare: 2
Forenbeiträge: 3

Unterstützung bei unserer Abschlußarbeit "Ein interaktiver Film"

Hallo liebe Filmfreunde!
Wir sind ein Tag-Team (Kai und Steven) aus Magdeburg und arbeiten demnächst zusammen an unserer Abschlussarbeit: Ein Interaktiver Film.

Abitur...check
Bundeswehr/Zivildienst...check
Erstes Studium abbrechen...(teils) check

...und schon sind wir in diesen Medienstudiengang reingerutscht, der unser persönlicher Jackpot wurde. Semesterlange Projektarbeiten, Partys, PC-Stunden, Lernphasen, Praktika, WG-Leiden und alles was sonst noch dazu gehört, haben uns für dieses Event fit gemacht: Die Abschlussarbeit.

Wir sind jung, kreativ und brauchen das Geld.

Die Idee steht und die ist verdammt gut. Aber bis jetzt nur ein Luftschloss. Wir haben Erfahrung mit Drehbüchern, Filmtechnik, Schauspielern, Nachbearbeitungen...aber wovon wir dieses Mal am meisten brauchen, haben wir am wenigsten: Geld bzw. 'ne Förderung.

Das Absolventa-Stipendium und damit Eure Stimme sind unsere Hoffnung auf die Umsetzung dieses Projekts.

Hier gehts zu unserer Bewerberseite samt Beispielvideo:
 www.stipendium.de/bewerber-2011/2993-interaktiver-film

Für das Video, das unser Projekt ein wenig näher erklärt, haben wir uns noch alles leihen müssen: die Kameras, die Scheinwerfer, die Laptops, die Handys, die Frau und sogar den Hintergrund (und die Mikros waren eher nicht so grandios, wenn wir ehrlich sind). Damit wir beim nächsten Mal in der freien Wildbahn drehen können, mit mehreren bezahlten Schauspielern, eigener Kamera (+Equipment) und einem Laptop, bitten wir um das Stipendium und Eure Stimme!

Es wäre echt super, wenn auch Ihr als Filmliebhaber und Filmschaffende uns unterstützen könntet und einfach mal schnell für uns votet.

Wir danken euch schonmal vielmals für eure Unterstützung!

PS: Angeblich müsst ihr zum Abstimmen eine Facebook-App annehmen. großer Quatsch! Müsst ihr NICHT! Wie ihr eure Stimme OHNE APP und so schnell wie möglich richtig loswerdet, haben wir euch hier in einer kurzen Anleitung zusammengestellt:
 www.steven-becker.de/
Anzeige
23.01.2018 15:11



Ihre Werbung hier?
Becks86
User
14.05.2012 16:36
Kommentare: 2
Forenbeiträge: 3

Ok, die Abstimmung ist nun vorbei! Trotzdem schonmal Danke an alle die gevotet haben!
Jay
Administrator
28.05.2012 17:08
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

Und, hats geklappt?

Punkt 3 und 4 deiner Beschreibung sind übrigens nicht ganz richtig. Man muss sehr wohl die App akzeptieren um voten zu können. Mit Klick auf "Zur Anwendung" akzeptiert man die Punkte, die dort aufgeführt sind (Zugriff auf allgemeine Profilinformationen, E-Mail-Adresse und Gefällt-mir-Angaben).
Der nächste Schritt, den man überspringen kann, fragt nur noch einmal ab, ob die App auch in meinem Namen posten darf, das kann man verweigern.
Ohne App kein Voting, so funktioniert Facebook

Das nur am Rande. Ansonsten viel Erfolg weiterhin!
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »