Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Kameramann (DSLR-Artist) für No-Budget Kurzfilmprojekt in Köln gesucht

Forenübersicht » Gesucht und Gefunden » Kameramann (DSLR-Artist) für No-Budget Kurzfilmprojekt in Köln gesucht

Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
Taxpayer
User
25.06.2012 20:22
Kommentare: 0
Forenbeiträge: 1

Kameramann (DSLR-Artist) für No-Budget Kurzfilmprojekt in Köln gesucht

Hallöchen liebe Filmgemeinde!

Wie der Titel es schon beschreibt, wird für unser aktuelles Kurzfilmprojekt "Crackless" (AT) noch fieberhaft ein Kameramann aus dem Raum Köln gesucht.    

Ein paar kurze stichpunktartige Infos zum Projekt:

Titel: Crackless
Genre: Drama (Kurzfilm)
Länge: ca. 15 Minuten
Drehort: Köln
Budget: 0,00
Drehbeginn: 13.07 (voraussichtlicher Termin)
Drehtage: ca. 6-7 Tage

Nun noch ein paar Infos zum aktuellen Stand und dem Team selbst.

Unser geplanter Kamermann ist leider aus zeitlichen Gründen abgesprungen. Er war ärgerlicherweise auch im Besitz des gesamten Kameraequipments, der für den Dreh geplant war.
(7D plus Objektive, Followfocus, Monitor, Steadycam, Cineslider)

Nun, da es mich zwar ein wenig erschüttert ohne das tolle Equipment zu drehen, will ich das Projekt aber nicht auf Eis legen.
Gesucht wird also ein Kameramann, der im Besitz einer DSLR ist und sich schon ein wenig im Schärfe ziehen geübt hat.

Wichtige Info: Wir alle sind noch im Stadium in "Lernphase". Daher verlangt niemand, dass du ein absoluter Alleskönner an der Kamera bist. Fehler sind erlaubt Mir ist es wichtig, dass das ganze ein Projekt wird, bei dem der Spaß und der Lernprozess im Vordergrund steht. Wenn hinterher vielleicht auch ein gutes Ergebnis rauskommt, beklagen wir uns natürlich auch nicht :-P

Wenn du also in irgendeiner Weise Lust hast, den Film zu unterstützen und gerne mehr Infos/Drehbuch möchtest, melde dich einfach so schnell wie der Blitz bei mir.

MAIL:
marius.staubach@gmx.de

es grüßt

Marius
Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »