Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Filmwettbewerb für den DVR - Bester Beifahrer

Forenübersicht » Wettbewerbe und Festivals » Filmwettbewerb für den DVR - Bester Beifahrer

Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
Franka
ehem. User
15.08.2012 13:56
Kommentare: 0
Forenbeiträge: 1

Filmwettbewerb für den DVR - Bester Beifahrer

Liebe Community,

der Deutsche Verkehrsicherheitsrat (DVR) startet einen Filmwettbewerb zum Thema
Fahrerassitsenzsyteme. Der DVR ist eine öffentliche Einrichtung, die die Sicherheit auf den
deutschen Straßen erhöhen will.
Wenn ihr Lust habt, einen 60 Sekundenspot zu produzieren, dann macht mit. Ihr könnt so
ziemlich alles machen, was ihr wollt, der Spot muss sich nur um das Thema
Fahrerassistenzsysteme drehen.
FAS (Fahrerassistenzsysteme) unterstützen den Fahrer bei seinen Entscheidungen. Es gibt den tote
Winkel Assistent, der einspringt, wenn man den Schulterblick vergessen hat, Nachtsichtgeräte,
Einparkassistenten etc.
Wenn ihr mitmacht, schauen sich Professoren der HFF Potsdam, der Dffb Berlin und der
Filmhochschule Ludwigsburg Eure Beiträge an. Zu gewinnen gibt es insgesamt 12.000 Euro und ein
Praktikum bei XFilme, Berlin, der Produktionsfirma von Tom Tykwer.

Also, wer Lust hat einfach hier informieren:
 www.bester-beifahrer.de/wettbewerb/

Ihr findet den Wettbewerb auch auf facebook:
 www.facebook.com/besterbeifahrer.kampagne

Liebe Grüße
Franka
Drehe einen 60-Sekunden-Spot, lade ihn hoch und gewinne Preise im Gesamtwert von 12.000,– Euro und einen Praktikumsplatz in einer Filmproduktionsfirma
Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »