Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

[abgeschlossen] Rotkäppchen - Eine Erzählung von Blut und Tod

Forenübersicht » Projekte » [abgeschlossen] Rotkäppchen - Eine Erzählung von Blut und Tod

Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
MartinCzaja
User
20.04.2013 13:54
Kommentare: 5
Forenbeiträge: 4

[abgeschlossen] Rotkäppchen - Eine Erzählung von Blut und Tod

Hallo ihr Lieben,


derzeit befinden wir uns in der Vorbereitung für den Horrorkurzfilm "Rotkäppchen: Eine Erzählung von Blut und Tod". Der Film greift das klassische Märchen sehr frei auf und soll womöglich das Fundament einer "Dark Fairy Tale - Trilogie" bilden.


Handlung:
Als Markus vor seinem Wohnhaus ein verdrecktes,obdachloses Mädchen entdeckt und es mit in seine Wohnung nimmt, ahnt seine Frau Annika schnell, dass mit diesem Mädchen etwas nicht stimmt. Sie fühlt sich nicht wohl bei dem Gedanken, es eine Nacht in der Wohnung zu haben und soll schnell recht behalten. Das Mädchen weiß Dinge über das Ehepaar, die es nicht wissen kann und sollte. Es beginnt ein unnatürliches Psychospiel, dass weit über Rationalität hinausgeht und schließlich blutig enden soll …

Hintergrundinfos:
Derzeit befinden wir uns in der Vorproduktionsphase, wir trommeln ein Team zusammen und die Crowdfundingaktion steht ebenfalls in den Startlöchern. Wir haben mit Sebastian Bock einen erfahrenen Kameramann gefunden, der sehr ambitioniert ist, dieses Projekt umzusetzen. Sebastian arbeitet seit 9 Jahren als freier Kameramann und arbeitete u.a. für den NDR.

Bewerber für die Crew sind gern gesehen, derzeit haben wir lediglich Kamera- und Tonmann, sowie einen Setrunner. Cutter stehen zwei zur Auswahl, wo wir uns wohl noch festlegen werden müssen.


Daten:
Regie: Martin Czaja & Florian v. Bornstädt
Drehbuch: Florian v. Bornstädt


Drehzeitraum: Ende Juni 2013
Drehort: Hamburg
Fertigstellung: Juli 2013

Auf folgenden Seiten habt Ihr die Möglichkeit, das Projekt zu verfolgen und zu unterstützen. Wir freuen uns sehr über jeden Support.

 facebook.com/rotkaeppchen.film
 startnext.de/rotkaeppchen


Gruß aus Hamburg

Martin
Anzeige
19.01.2018 16:06



Ihre Werbung hier?
MartinCzaja
User
02.05.2014 18:48
Kommentare: 5
Forenbeiträge: 4

Rotkäppchen ist fertig und gibt Gas!

Das Projekt ist beendet und lief bereits auf diversen Festivals, wie beim deutschen Nachwuchsfilmpreis, up and coming, in Hannover, beim Indigo Filmfest und beim abgedreht! in Hamburg.

Er hat es unter die 10 Nominierten beim diesjährigen SHOCKING SHORTS AWARD geschafft und läuft zukünftig sogar im Ausland, beim sunscreen film festival in Florida. Wir sind wirklich sehr stolz auf das Team und darauf was wir zusammen geschafft haben. Go Rotkäppchen!
Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »