Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Comedyserie "Die Smekal Brothers in: Berühmt, Berüchtigt, ohne Rücksicht!"

Forenübersicht » Projekte » Comedyserie "Die Smekal Brothers in: Berühmt, Berüchtigt, ohne Rücksicht!"

Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
SmekalBrothers
User
13.01.2014 23:14
Kommentare: 0
Forenbeiträge: 2

Comedyserie "Die Smekal Brothers in: Berühmt, Berüchtigt, ohne Rücksicht!"

Wir haben von eurem schönen Forum gehört und da haben wir uns gedacht, schauen wir doch mal vorbei! Wir haben seit letzten März an unserer kleinen Comedy Serie gebastelt,
die erste Episode ist jetzt online, zwei weitere werden nach und nach
kommen. Es handelt sich hier nicht um etwas schnell gedrehtes, wir arbeiten unter anderem mit Storyboards, Tonequipment und ein paar Scheinwerfern, aber das werdet ihr ja sicherlich sehen, wenn ihr mal einen Blick reinwerft
Wie gefällt euch unsere Episode 0? Was könnte man besser machen? Gebt uns bitte Feedback! Danke

Beschreibung:
Ein schöneres Leben kann man sich kaum vorstellen: Morgens hüpfen die
Brüder Lars und Erik Smekal frisch und ausgeschlafen aus den Federn, es
gibt ein ausgewogenes Frühstück, dann raus aus der WG, ab in die Arbeit,
rein ins Leben, Herausforderungen meistern und gut gelaunt die
Karriereleiter nach oben steigen...

Nun ja: Nicht ganz.
Tatsächlich
langweilen sich Lars und Erik zu Tode. Sie lümmeln am liebsten jeden
Tag im Bett herum, faulenzen, essen Chips von letzter Woche, ziehen sich
dröge Dokus im Fernsehen rein, erzählen sich ständig die gleichen Witze
und, ach ja, der Mülleimer müsste auch mal wieder geleert werden.
Trotzdem träumen die beiden -- und zwar von Ruhm, von Abenteuern und
Verehrerinnen.

Ihre Versuche beginnen dabei ganz harmlos: „Wir
könnten doch...", „Was wäre wenn...", „Ich hätte da eine Idee...". Da
die bequemsten Wege zur Berühmtheit jedoch nicht unbedingt die klügsten
sind, stolpern die beiden Brüder von einer abstrusen Situation in die
nächste und müssen jedes mal feststellen, dass die Welt viel
komplizierter ist, als es scheint.

Infos zur Entstehung:
Kamera: 2x Canon EOS 600d
Ton: Rode NTG 2, Aufnahmegerät Zoom H4, Rode Boom Pole 3m
Schnittsoftware: Sony Vegas, Adobe Premiere Pro


Filmlänge:
22'44" Minuten

Stream:
 www.youtube.com/watch?v=DzzPG5-k8Jw
Anzeige
21.11.2017 13:09



Ihre Werbung hier?
SmekalBrothers
User
15.01.2014 11:21
Kommentare: 0
Forenbeiträge: 2

Und hier gibts auch schon die Episode 1
 youtu.be/LZQNDDChJHw

Wir würden uns sehr über Feedback freuen!
dm1138
User
15.07.2014 02:22
Kommentare: 28
Forenbeiträge: 82

Das war sehr gut gemacht, technisch einwandfrei. Schauspielerisch: der ohne Brille war sicherlich ok. Der andere mit Brille war weltklasse, echt stark. Hat was von Harvey Keitel, und diesem Belgier in Taxi 4 von Luc Besson. Hoffe, ersterer ist nicht angepeed, aber ich sag halt was ich denk. Script könnte besser sein, wenn man schon Team und Technik hat.
Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »