Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

21. West-Östliches Kurzfilmfestival "Nachbarn bei Freunden"

Forenübersicht » Wettbewerbe und Festivals » 21. West-Östliches Kurzfilmfestival "Nachbarn bei Freunden"

Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
RainerFilm
User
17.09.2014 15:33
Kommentare: 0
Forenbeiträge: 2

21. West-Östliches Kurzfilmfestival "Nachbarn bei Freunden"

Das 21. West-Östliche Filmfestival „Neighbours together with friends – Nachbarn bei Freunden“ ist ein internationales Kurzfilmfestival, welches mit seinen Beiträgen aus West-und Osteuropa die Aufmerksamkeit auf Kurzfilme unabhängiger Filmemacher lenkt, eine Plattform für internationale Kontakte unter den unabhängigen Filmemachern Europas schafft und die Verständigung zwischen den Kulturen in Ost- und Westeuropa fördert.

Herstellungsjahr der Filme nach 2011!!!
Einsendeschluss: 15.01.2015
Neuer Einsendeschluss: 30.01.2015!!!
Thema des Festivals: "Unsere Nachbarn in Europa"

Filmprogramm (20.03./21.03.2015)
Ort: Kino “TONI”, Antonplatz 1, 13086 Berlin

Preisverleihung (22.03.2015)
Ort: ABACUS Tierpark Hotel , Franz-Mett-Str. 3-9, 10319 Berlin
Anschrift: ars cinema berlin e.V.
c/o Frau Beate Müller, Pistoriusstr. 31, D-13086 Berlin, Tel./Fax: +49 30 9269250

Übernachtungsmöglichkeit im ABACUS Tierpark Hotel zu einem Super-Sonder-Preis:
61,00 EUR + City-Tax (3,05 EUR) pro Doppelzimmer und Frühstück!!!

Teilnahmebedingungen:
Zur Teilnahme berechtigt sind ausschließlich nichtkommerzielle Kurzfilme bis maximal 20 Minuten Länge. Filmträger nur DVD (lauffähig!!!), Stick, SD-Karte oder online. Je Datenträger nur einen Film! Bitte um Formatangabe (4:3; 16:9, etc./ HDV, SD, AVCHD).

Festivalsprache ist Deutsch.
Mit filmischen Grüßen
Rainer
Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »