Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

1. Filmwettbewerb - Diskussion

Forenübersicht » Wettbewerbe und Festivals » 1. Filmwettbewerb - Diskussion


Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
BlaYsk
User
04.04.2005 18:04
Kommentare: 0
Forenbeiträge: 11

Film abgabe

Das musst du aber mal genauer erklären.

ich denke es wäre am besten, wenn du einen Topic erstellst ,indem jeder, wie du schon gesagt hast, einen Link zu seiner selbst erstellten Seite postet. Die Seite erhält den Downloadlink Infos usw. Und der Link zu dieser Seite muss bis zur Deadline gepostet werden.

(Anders geht das doch gar nicht,oder?
Jeder muss ihn ja sehen um dann zu voten.)

Zum Schluss noch eine Abstimmung für den besten Film.
FRETIG

Also schreib mal was du avon hälst.

BlaYsk
www.blaysk.de
Anzeige
22.01.2018 07:22



Ihre Werbung hier?
Jay
Administrator
04.04.2005 18:30
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

davon halte ich nichts. sonst könnten wir ja das hier gleich zumachen und uns alle zusammen in eines der führenden filmforen begeben, wenn wir das ganze über das forum abwickeln würden.

es gibt rechts die möglichkeit "neuen film einstellen" zu wählen. dieses formular füllt man aus und gibt alle nötigen informationen an (bei "untertitel" den hinweis, dass der film zum wettbewerb eingesendet wird). dazu den downloadlink (sind ja auch schon vorgefertigte textfelder da). dann schickt man das ganze ab.
normalerweise werden eingesendete filme ziemlich gleich freigeschaltet, aber da ja der entsprechnede hinweis da ist, wird der film vor dem 1.5. nicht freigeschaltet.
ab dem 1.5. stehen dann alle einsendungen (wahrscheinlich auf einer extra übersichtsseite) zur auswahl. dort kann man dann auf die jeweiligen AFM-filmseiten gelangen und die infos und den film ansehen. und danach für den film abstimmen.
der film, der am ende die meisten stimmen hat, gewinnt.
und das ganz ohne die benutzung des bescheidenen forums hier...
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
BlaYsk
User
04.04.2005 18:36
Kommentare: 0
Forenbeiträge: 11

Jo, gefällt mir sehr gut.

Ich wusste nur nicht ,ie du das nun machen wolltest.

Gut ,dass das jetzt geklärt ist. Beim nächsten Wettbewerb solltest du das aber bei der Info dabei schreiben

Thx and gruß

ben
www.blaysk.de
Jay
Administrator
04.04.2005 18:43
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

stimmt, aber da hatte ich mir das ja auch noch nicht überlegt
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Phillie
User
04.04.2005 21:49
Kommentare: 91
Forenbeiträge: 125

Huhu,
ich wollt nurmal eben sagen, dass unser film schon zu 3/4 gedreht und zur Hälfte geschnitten ist *lol*
Ich bin echtmal gespannt was bei dem wettbewerb so alles hübsches rauskommt....also dann.... auf ein fröhliches Gruseln hehe
 www.thebride-films.de
 www.phillie-o-rama.de.vu
BlaYsk
User
04.04.2005 22:17
Kommentare: 0
Forenbeiträge: 11

huii, das klingt ja schon gut. Wie lange habt ihr dafür gebracuht. Mein Freund und ich haben heute erst das Drehbuch fertig bekommen.
www.blaysk.de
Anzeige
22.01.2018 07:22



Ihre Werbung hier?
Quentara
ehem. User
04.04.2005 23:10
Kommentare: 205
Forenbeiträge: 213

hoi,
bin der Freund von der Phillie also antworte ich stellvertretend schonmal
Wir haben für den dreh bisher ca. ein Wochenende gebraucht, die Idee fürs Drehbuch musste vorher einige Wochen reifen, für die Drehbuchumsetzung gingen auch wieder zwei Tage drauf.
also 4 Tage kreatives Schaffen und ein paar Wochen überlegen

mit dem Schnitt machen wir jeden Tag ein bisschen weiter, da es bis zum 30. ja noch einige Zeit hin ist.

Ist also wirklich keine Arbeit und es macht ja auch Spaß. Vielleicht fühlt sich ja jemand durch diese aussage noch genötigt mitzumachen :p
Jay
Administrator
05.04.2005 08:45
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

übrigens, ich würde euch empfehlen, eure filme nicht erst am 30. abzugeben!
denn wenn dann irgendwelche probleme auftreten (welcher art auch immer: codecprobleme, webspace, ...), dann fällt der film aus der wertung raus, weil er ja nicht pünktlich zur abstimmung steht. also lieber ein paar tage vorher abgeben!
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Quentara
ehem. User
05.04.2005 12:43
Kommentare: 205
Forenbeiträge: 213

jo stimmt, da hast du recht jay.
je nachdem wie da meine Abiklausuren liegen werden wir das sicherlich schon was vorher abgeben können, sicher ist sicher
BlaYsk
User
05.04.2005 13:59
Kommentare: 0
Forenbeiträge: 11

Wow, ihr hab ja doch schon viel geschafft. Wir haben das Drehbuch an einem nachmittag geschrieben. Sonst haben wir nicht so viel überlegt. Uns fällt in der Schule manchmal was ein, aber nichts besonders tolles

Mal schauen wie ihr unseren Film bewerten werdet.
(Wenn er fertig ist)

Gruß
www.blaysk.de
Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben


Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »