Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Schwebestativ Eigenbau

Forenübersicht » Technik und Equipment » Schwebestativ Eigenbau


Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
dm1138
User
02.08.2013 03:57
Kommentare: 28
Forenbeiträge: 82

Eine wichtige Erkenntnis, die ich gewonnen hab: beim Gehen mit der Kamera ist das Hauptproblem die Rotation links rechts. Je weiter die Gewichte eines Vertikalstabilisators von der Achse entfernt sind, desto besser wird diese Rotation unterdrückt, aufgrund der Trägheit der Fliehkraft. Man kann also ein Stativ nehmen, es auf ca. 50cm zusammenschieben und dann die Beine so anwinkeln, dass sie etwa 8 cm abstehen. Allerdings sollte das Stativ nicht zu leicht sein...
Wird Zeit, meinen pathetischen Monolog hier zu beenden. :o)
Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben


Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »