Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Grenzverkehr

Forenübersicht » Filmrezensionen (Kinofilme) » Grenzverkehr

Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
movieknedl
User
27.09.2005 10:51
Kommentare: 257
Forenbeiträge: 81

Grenzverkehr




Wong (Andreas Buntscheck), Schilcher (Ferdinand Schmidt-Modrow) und Hunter (Joseph M'Barek) sind 16 Jahre alt, leben in Niederbayern auf dem Land und haben es noch nie getan. Die M�dchen haben eben viel mehr Interesse an den gro�en Jungs aus der motorisierten, spurverbreiterten Klasse, da k�nnen Mofafahrer nicht mithalten. Da ihre Bem�hungen stets nach hinten losgehen, bleibt schlie�lich nur eine letzte Option offen: k�ufliche Liebe. Also: ab �ber die Grenze nach Tschechien. Im Bordell verliert zwar einer seine Jungfr�ulichkeit, doch eigentlich wartet das Erwachsenwerden: zwischen kindischen Entscheidungen, ungelenken Vorgehensweisen, infantilen L�gen und dem beginnendem Verst�ndnis daf�r, dass Frauen keine Ware sind, schwanken die drei Jungs einem denkw�rdigen Ereignis entgegen � der Geburt eines Kindes vor ihren Augen. Bleibt noch zu kl�ren, wie man ohne Klamotten, P�sse, fahrbaren Untersatz und mit einer resoluten jungen Frau (Henriette Richter-R�hl) am Hals aus einem tschechischen Puff wieder nach Hause kommt � und das alles seinen Eltern erkl�rt ...
Anzeige
23.01.2018 00:53



Ihre Werbung hier?
movieknedl
User
27.09.2005 10:54
Kommentare: 257
Forenbeiträge: 81

hat jemand den Film gesehen?
Ich hab ihn mir gestern im Kino bei uns angesehen, weil ich von vielen Freunden schon gehört habe, dass er gut sein soll. Und das war er auch. Eine wirklich gute Komödie mit einigen richtigen Lachern und überzeugenden Schauspielern.

Leider glaub ich, dass der Film anderswo nicht so viele Leute erreichen wird, wie es eigentlich angemessen wäre. Der Film ist halt recht bayerisch und in meiner Gegend gedreht worden,... aber den "Bullen von Tölz" schaun sich ja auch viele im Rest von Deutschland an...
Ich fänds auf jeden Fall schön wenn der Film die Aufmerksamkeit bekäme, die ihm zusteht.

8 / 10 Punkten
DreadSven
User
27.09.2005 12:43
Kommentare: 241
Forenbeiträge: 50

Also bei uns in Gotha läuft der nicht. Hab bei Cinestar in Erfurt geguckt, dort läuft der auch nicht.
Sieht schlecht aus
Vielleicht wenn die dvd rauskommt.
 thueringer-cowboys.de.
 thueringer-cowboys.com

Das beste Filmgenre? Spaghetti Western natürlich!
Reptile
User
27.09.2005 14:11
Kommentare: 36
Forenbeiträge: 10

Ja, den Film habe ich vor ein paar Monaten in der Sneak Preview hier in Hannvoer gesehen. Ich fand den Film wirklich gut, hat mich überrascht. Ist eine super leichte Komödie.
Work hard an be Scary!
Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »