Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Filmstube Köln

Forenübersicht » Gesucht und Gefunden » Filmstube Köln

Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
joerg
User
04.11.2005 23:19
Kommentare: 0
Forenbeiträge: 58

Filmstube Köln

Hallo,
die Filmstube Köln ( http://www.filmstube-koeln.de ) ist der Zusammenschluss der Amateur-, Hobby-, Hochschul-, Independent-, Profi- und Studentenfilmgruppen und -filmer aus den Großraum Köln und Umgebung und noch im Aufbau zu einer starken Gruppe. Die Filmstube Köln bietet Dir im Großraum Köln und Umgebung den Kontakt zu gleichgesinnten Filmgruppen und Filmern, die man vorher noch nicht kannte.
Einmal im Monat findet ein Mitgliedertreffen der Mitglieder und Gäste statt, wo jeder vorbei schauen kann. Darin wird das übliche besprochen, Technik, Projekte, etc. und man lernt neue Filmemacher und Filmergruppen kennen, die man noch nicht kennen gelernt hat.
Im Vordergrund der Filmstube Köln soll auch die Kameraarbeit vor der Kamera stehen.
Die Mitgliedschaft in der Filmstube Köln ist kostenlos!
Habe ich Dich neugierig gemacht? Dann schaue mal auf http://www.filmstube-koeln.de !
Jörg
 Homepage  Setcard
Anzeige
23.01.2018 20:52



Ihre Werbung hier?
kickit
User
05.11.2005 10:17
Kommentare: 728
Forenbeiträge: 550

Das hört sich sehr interassant an. Aber was für "Profis" sind den da schon vorhanden?
Oder ist die Filmstube nur eine "Idee" die im Aufbau ist?
Ich finds klasse!
TOBI
User
05.11.2005 10:54
Kommentare: 257
Forenbeiträge: 64

Hm, achso, ein Mitgliedertreffen also. Und wer erscheint dort? Jörg, Jörg und Jörg?

Von der Idee her klingt's natürlich schön. Wohne leider nicht im Großraum Köln, hätte aber Lust, sowas mal in Anspruch zu nehmen...
 Ich bin Fotograf aus Berlin!
kickit
User
05.11.2005 14:09
Kommentare: 728
Forenbeiträge: 550

So Jörg, hätte noch Anregungen für dich und deine Seite:

Einmal finde ich die Informationen zu knapp: Du schreibst, kommen kann jeder, von 0- 120 jahren, undzwar kostenlos.
Ja und was ist mit unseren Kindern? Nungut, ist vielleicht etwas übertrieben, aber mit anderen Worten lädst du dir ja auch Kinderfilmgruppen (zu dir nach Hause) ein. Ich finde ein Mindestalter sollte vorhanden sein, oder zumindest eine bessere Aufklärung für die Jüngeren, wenn du sie schon mit einbeziehst. So was wie ein Rechtlicher Hinweis, wie zB Personen unter 14 nur in Begleitung etc - -immerhin wollt ihr ja auch weiterziehen in der Nacht.

Das zum einen. Zum anderen habe ich geschmunzelt als ich las, dass ihr euch im McDO treffen wollt. Ich hätte gedacht, die Filmstube ist sowas wie ein Clubraum (muss ja nicht bei dir zu Hause sein )
Das wäre doch besser, wenn man einen Raum hätte, sei es wirklich eine wirklich gemütliche Kneipe (nicht Mc Donald) woman sich trifft, bei gemütlicher Athmosphäre. Sorry, aber im Schnellimbiss kann man doch nicht arbeiten...


Nimm dir die Vorschläge zu Herzen und sei nicht böse wenn ich nicht kommen kann, ich wohne leider nicht in Köln!


"!"


Edit: Das mit den Kindern: Ich spreche natürlich aus Erfahrung und nicht um dich zu ärgern. Das kann ganz böse juristische Folgen haben wenn man "Kinder" in so einen Abend mit einbezieht, wenn die Eltern nicht bescheid wissen...
kickit
User
23.11.2005 17:53
Kommentare: 728
Forenbeiträge: 550

"!"

Hallo Jörg,

freut mich, dass du dem Rat gefolgt bist. Hört sich viel besser an so! (16-120) Gut, bis 120 Jahre, darüber lässt sich streiten, ob das so witzig ist

Ansonsten änder bloß das Design! Ist nicht so der Hit!
Jay
Administrator
23.11.2005 20:00
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

ich find 120 is ne diskriminierung von 121jährigen!! )

da man über die seite ja schon irgendwie mitbekommt, dass die filmstube noch kein renomierter verein ist, würde ich da auch nicht so hochstapeln.
ich würd's mit den worten klein halten, würde sagen, dass du erstmal mit ein paar bekannten auf die idee gekommen bist, sowas zu gründen, und dass ihr noch leute braucht.
sonst kommen (wenn überhaupt) die leute mit falschen erwartungen und sind dann enttäuscht!
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Anzeige
23.01.2018 20:52



Ihre Werbung hier?
kickit
User
23.11.2005 22:12
Kommentare: 728
Forenbeiträge: 550

Muss Jay da Recht geben, ich bin nämlich schon enttäuscht. Gut, du machst uns neugierig mit dem Text "(...)ist der Zusammenschluss der Amateur-, Hobby-, Hochschul-, Independent-, Profi- und Studentenfilmgruppen und -filmer(...).
Wat den für´n Zusammenschluss. Du gibst zwar an, das sei noch im Aufbau, allerdings von einem Zusammenschluss sehe ich wenig. Am besten schliesst du dich wirklich mit jemanden zusammen. Zu zweit klappt´s besser, als alleine. Siehst du, selbst Jay hat seine Mods

Ich kenn dich nicht Jörg, und ich will auch keine bösen Urteile über dich bringen. Aber lass es dir zum Schluss noch ein kleiner Hinweis sein, dass auf deiner Homepage (auch auf joerg-video.de) sehr viele Rechtschreib - und Gramatikfehler sind. Fehler in der Schrift sind immer ok,- im GB und in Foren, mache ich selber. Aber auf einer Willkommensseite, sollte soetwas echt vermieden werden. Sorry, aber das macht nunmal einen schlechten Eindruck von dir, wenn du auf dem "festen" Text auf der Frontseite und auch auf den Unterseiten Fehler hast. Eben auffallend viele.
Ich sach dat mal nicht um dich zu ärgern, sondern um dich darauf aufmerksam zu machen. Am besten ist es, man sucht sich einen Freund oder Bekannten, der alles durchliest und korrigiert. Nur mal so ein Tipp!
Waldwaechter
User
24.11.2005 01:56
Kommentare: 248
Forenbeiträge: 361

Was will man den damit? Filme schauen und zeigen kann ich auch hier.Kritik und Kontak kann man auch hierrüber haben.
Und wenn dann noch vorgegeben wird,was im Vor/Nachspann stehen soll...nee lass mal.Nacher hat man noch seine Rechte des Werkes abgegeben.
poealo
ehem. User
15.12.2005 22:09
Kommentare: 22
Forenbeiträge: 2

Ich bin zwar erst 8, aber der Typ kommt mir nicht ins haus, nö!
der mann ist komisch hat mama gesagt also lasst die finga von im.
Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »