Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

[BIETE] professionelle Filmmusik

Forenübersicht » Gesucht und Gefunden » [BIETE] professionelle Filmmusik

Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
FlorianLinckus
User
17.11.2005 14:09
Kommentare: 29
Forenbeiträge: 76

[BIETE] professionelle Filmmusik

Hallo!

Einige kennen mich sicherlich vom VFX-Forum oder eben auch von hier.

Ich suche derzeit noch möglichkeiten meine Referenzliste mit anspruchvollen Projekten zu erweitern.

Aktuelle Stücke aus "Die Brücke" (Privatprojekt, Uraufführung 2006/2007) unvollendet!

Overtúre
www.cylet.de/fl/Linckus-DB-Suite1.mp3

Soldatenmütter
www.cylet.de/fl/Linckus-DB-Suite3.mp3

Kindersoldaten
www.cylet.de/fl/Linckus-DB-Suite2.mp3

Siegi Bernhard - Falscher Mut (unvollendet)
www.cylet.de/fl/Linckus-DB-Suite5.mp3

Albert Mutz: "Leb wohl, Ernst"
www.cylet.de/fl/Linckus-DB-Suite10.mp3

Na dann,

freue mich auf eure angebote!

Florian
IMP - the impressive way of music
www.impressive-music-production.de

Anzeige
20.01.2018 21:49



Ihre Werbung hier?
Magicman
User
17.11.2005 16:32
Kommentare: 85
Forenbeiträge: 170

Von den Instrumenten hört es sich nicht schlecht an.
Meinermeinung ein bisschen monoton, aber das kommt ja auf den Film drauf an.

Mit welchen Geräten (Programmen,Synthys...) arbeitest du?
 www.ok-pictures.de
 www.oliverkrause.com
Blueman
ehem. User
17.11.2005 17:44
Kommentare: 0
Forenbeiträge: 1

Servuss, jo klingt recht gut fürn anfang, mit welchen geilen Programm hasten das angestellt?

FlorianLinckus
User
17.11.2005 18:00
Kommentare: 29
Forenbeiträge: 76

Hi,

möchte erstmal sagen, das ist KEINE Filmmusik sondern ein Klassikprojekt das auf die Bühne kommt also nur gesynthed für den Dirigenten damit er ne Vorstellung von dem hat was ich mir vorstelle.

Hier kamen zum Einsatz:
Synful und Edirol Orchestral,
mostly aber Synful, die Sounds klingen schon recht gut kommen aber dennoch nicht an ein echtes Orchester heran.

IMP - the impressive way of music
www.impressive-music-production.de

FlorianLinckus
User
01.12.2005 14:27
Kommentare: 29
Forenbeiträge: 76

Kleines Update:

Ein befreundeter Komponist aus Berlin und Ich haben uns zusammengeschlossen und werden nächstes Jahr unter dem Firmennamen IMP - Impressive Music Productions
Musik komponieren, arrangieren, orchestrieren etc.

Die Produktion wird teils in einem Tonstudio in Berlin bzw. dem eigenem Tonstudio realisiert!

Kosten für eine Vertonung von Jung- und Amateurfilmern:
10EUR pro Instrument/min

Es wird eine mit MWST ausgeschriebene Rechnung geben etc.

Zum Teil können wir auch Livemusiker mit einbinden sowie ein 60-Mann Orchester (bei deren Interesse am Projekt) kostenkünstig anbieten.

viele Grüße

FL
IMP - the impressive way of music
www.impressive-music-production.de

Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »