Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

3. Filmwettbewerb - Diskussion

Forenübersicht » Wettbewerbe und Festivals » 3. Filmwettbewerb - Diskussion


Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
FrankieTheVoice
User
24.11.2005 16:33
Kommentare: 84
Forenbeiträge: 58

Markenschutz und Trademark

Hallo Ihr,

ich habe mit der Firma, die dass Produkt für das ich einen Werbespot machen möchte, einfach angerufen.

Resultat: besonders freundlich.

Die Frau vom Marketing und Öffenlichkeitsarbeit, sagte mir heute am Telefon folgendes.

"Wir können eigentlich nichts dagegen tun, wenn Sie unser Produkt in die Kamera halten. Das freut uns ja auch ein wenig. Nur, dürfen Sie den Film niemals kommerziell nutzen."

Die Frage, ob ich das Grafik-Logo einblenden darf und ob ich es in guter Auflösung evtl. auch von der Firma bekomme, wurde so beantwortet.

"Das würde ich Ihnen nicht empfehlen, denn darauf haben mir eindeutig den Markenschutz. Wir geben ausserdem die Logo-Grafik an niemanden heraus. Schon gar nicht an Privatleute. Ebenso würde ich keine Grafiken aus dem Internet rausholen und in den Film einbauen. Wie gesagt, gegen das Produkt in die Kamera halten, können wir nichts tun. *grins* Da fällt Ihnen doch sicherlich etwas kreativeres ein, als das Logo zu zeigen, oder?"

Message ist angekommen und verstanden.
Letztes Szenenbild umschreiben und weiter geht es.

Weiterhin viel Spass an alle Teilnehmer.

PS.: Eine Veränderung der Regel, dass das Produkt auch fiktiv sein kann, sehe ich gelassen. Ich habe mein Storybook fertig und werde davon auch nicht mehr abweichen. Für alle anderen gilt, obiges niedergeschiebenes Telefonat erneut durchlesen.
*Bitte beachten:
_____________
www.das-innere-auge.de
www.frankdiver.de
Anzeige
23.01.2018 22:59



Ihre Werbung hier?
Jay
Administrator
25.11.2005 16:05
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

na seht ihr, geht doch. nich immer gleich rummauln, sondern so wie frankie machen. gibt ja auch knete für euren aufwand.

die wettbewerbsbedingungen wurden dahingehend "geändert", dass nun auf die gefahr der markenrechtsverletzung hingewiesen wird. es wird empfohlen das produkt und vor allem den firmennamen anders darzustellen. calgon z.b. kalgohn oder so. das produkt muss weiterhin real existent sein, davon bringt ihr mich auch nicht weg
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
PoisonPete
User
25.11.2005 16:20
Kommentare: 295
Forenbeiträge: 57

@jay
Muss es direkt ne Werbung für nen Produkt sein also bsp. nen Tisch oder Stuhl von Ikea oder geht auch ne Werbung allgemein für Ikea also ich meine allgemein für ne Firma/Oganisation oder so?
www.patrick-hertel.de
Jay
Administrator
25.11.2005 17:08
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

och ich denk da sind wir mal großzügig, für "brot für die welt" gibts ja z.b. kein produkt. e-on hat ja auch nur ne kampagne und kein spezielles produkt.
von ikea hab ich jetzt zwar z.b. noch keinen imagespot gesehn, sondern nur produktwerbung (naja außer die werbung mit den weihnachtsbäumen, die nach weihnachten immer läuft). ich denk sowas kann man schon durchgehen lassen. das letzte wort haben aber ja eh die mitglieder, die am ende abstimmen...
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
moi
User
30.11.2005 13:34
Kommentare: 3
Forenbeiträge: 11

wie stehts mit der Nutzung von kommerzieller musik?
Bei einer geasmttracklänge von etwa 25sekunden geht das doch ins zitatrecht ein, so dass man sich nicht vor GEMA-Gebühren fürchten muss  oder?
Jay
Administrator
30.11.2005 18:50
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

da kenn ich mich leider net aus.
in den wettbewerbsbedingungen steht, dass du alle rechte am film haben musst, also auch die rechte an der musik.
aber da das ja nicht nachprüfbar ist, sondern wir einfach davon ausgehen, dass ihr eure verträge mit der gema schön brav gemacht habt, habt ihr da relativ freie hand
aber psssssssssssssssssssst
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Anzeige
23.01.2018 22:59



Ihre Werbung hier?
moi
User
01.12.2005 10:50
Kommentare: 3
Forenbeiträge: 11

OK, dann mach ich mich mal auf die Suche nach ner Band
moi
User
02.12.2005 20:28
Kommentare: 3
Forenbeiträge: 11

Nochmal ne Frage zur Maximallänge:

Sind in diesen 45 Sekunden auch der Abspann/das Intro inbegriffen?
Oder zählt nur der eigentliche Spot und der Vor/Abspann geht nicht in die Gesamtlänge ein?
Jay
Administrator
02.12.2005 21:49
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

seit wann hattn n werbespot einen abspann?
naja aber gut, steht ja auch was in den teilnahmebedingungen von nem abspann wo des AFM genannt werden muss ... mist
also gemeint ist, dass der spot ansich eine maximallänge von 45 sek haben darf. der abspann gehört nicht zum spot also darf der meinetwegen länger sein.
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Jumperman
User
04.12.2005 13:11
Kommentare: 214
Forenbeiträge: 248

Also ich persönlich finde das Thema ganz toll. Es ist nicht so aufwändig, wie in den ersten beiden Wettbewerben, wo ja ein längerer Film gemacht werden musste, naja, nicht "musste", aber es blieb einen keine andere Wahl
Drum hab ich damals auch nicht mitgemacht, weils mir zuviel Arbeit geworden wäre.

Aber für diesen Wettbewerb hab ich nun auch einen kurzen Clip gemacht und bereits eingereicht, "Ätsch, Erster!"

Verraten will und darf ich ja auch nicht viel, aber ich persönlich finde ihn sehr witzig und freue mich zu erfahren, wie er ankommt. Und da muss ich noch fast 2 Monate warten

Naja, jetzt kann ich mich wieder meinen anderen Projekten widmen
 www.Filmzeugs.de
Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben


Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »