Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Kunstfilm zum Thema "Laufen"

Forenübersicht » Projekte » Kunstfilm zum Thema "Laufen"


Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
af-pictures
ehem. User
13.12.2005 18:09
Kommentare: 0
Forenbeiträge: 2

Kunstfilm zum Thema "Laufen"

Hier möchte ich euch mal unseren Kunstfilm "Laufen" präsentieren. Ich verrate am Besten noch nicht zu viel, lasst euch also überraschen.

Technische Daten:
Programm: Cinema 4D
Produktionszeit: 2 Monate
Crew: Modelling: Harald Hogenkamp, Daniel Müri
         Shaderprogrammierung: Ralf Altmann, Dieter Kaag,
         Animation: Heinrich Gerster, Fritz Knuthof, Matthias Urbscheit

Hier die Download URL:http://afpictures2.af.funpic.de/film.avi


Gruß, Harald
Anzeige
19.01.2018 16:26



Ihre Werbung hier?
VK
User
13.12.2005 19:10
Kommentare: 1020
Forenbeiträge: 255

Da ist leider nicht viel mehr zu sehen als ein Zoom auf ein Männchen oder Weibchen, das beginnt, sich auf einem Blatt Papier (?) zu drehen. Wird ja wohl nicht der vollständige Film sein?!
 VK bei Youtube
 VK bei Vimeo
 VK bei Facebook
 BDFA bei Facebook
Snake
User
13.12.2005 20:01
Kommentare: 52
Forenbeiträge: 26

Ahm, also ich hab da jetzt diesen 4 Sekunden Clip gesehn und will mal hoffen, dass das nicht der fertige Kunstfilm sein soll.

Sollte dieser 4 Sekunden Clip dennoch ein ernstgemeinter Kunstfilm sein, dann fühl ich mich verarscht.

2 Monate Produktionszeit?
Diese 4 Sekunden "Kunst" sind für mich 4 Sekunden Previsualisation eines unnötigen Effektshots und mehr nicht.
DonAmateurix ist mein bester Freund
kickit
User
13.12.2005 20:06
Kommentare: 728
Forenbeiträge: 550

Ihr habt ein großes Team, 2 Monate Zeit, und dann kommt dieser Witz dabei heraus???

GESUNDHEIT !!!

@snake. _ich fühle mich gewisser Weise jetzt schon verarscht...
C4D_Joe
ehem. User
13.12.2005 20:59
Kommentare: 11
Forenbeiträge: 17

Also wenn ihr mich fragt: Löscht das Thema. Ist ja wohl echt ein Witz. (Shaderprogrammierung - dass ich nicht lache!)
Wenn das ein Film, noch dazu ein Kunstfilm, sein soll, dann habe ich wohl kein Verständnis für Filme.

Joe
Armitec
User
14.12.2005 00:01
Kommentare: 1
Forenbeiträge: 1

Wow...

... ich bin zwar neu hier, aber das ist nicht die Qualität, die ich erwartet hätte!

Wenn das nämlich ein Kunstfilm sein soll, dann habe ich absolut kein Kunstversändnis!

Im Klartext: Das ist so, wie es hier abgegeben wurde, einfach garnichts!
Anzeige
19.01.2018 16:26



Ihre Werbung hier?
freezer
Moderator
14.12.2005 01:06
Kommentare: 522
Forenbeiträge: 557

Grandios - 12 Punkte von 10 möglichen

Wow - ich verneige mich vor diesem Meisterwerk. Soviel Eleganz so perfekt verpackt  - alleine die Kamerafahrt ist so ungewöhnlich, daß es mir den Atem verschlagen hat.

Ich wünschte, ich könnte diesen Grad von Perfektion erreichen...
Robert Niessner - 8020 Graz - Austria
 LOOM -Produktionsleitung / Licht / Postpro
 JENSEITS Doppel-DVD jetzt bestellen -  Soundtrack bestellen
PoisonPete
User
14.12.2005 01:21
Kommentare: 295
Forenbeiträge: 57

Also das nen ich mal echte Kunst.

Ein gelenkiges kleines Neutrum schwankt mit Armen und Beinen bis es die endgültige Perfektion erreicht hat und
auf nur einem, dem linken Bein steht und dabei auch noch den rechten Arm hoch hält.

"einfach Spitze"

www.patrick-hertel.de
af-pictures
ehem. User
14.12.2005 16:27
Kommentare: 0
Forenbeiträge: 2

Abschied von Filmszene

Hmm...
da ich hier ja trotz bemühungen net angenommen wurde möchte ich mich hiermit verabschieden. Danke Leute dass ihr mir so viel konstruktive Kritik gegeben habt.

(Letzter) Gruß, Harald
campaigner
User
14.12.2005 17:00
Kommentare: 622
Forenbeiträge: 159

Tschüß.


Nee, aber mal im Ernst, hast du dir mal die anderen Filme hier im AFM angeschaut. Ohne jetzt eine Diskussion über Qualität oder Kunstfilm/"Normalfilm" anzufangen, war dein Video mehr ein (viersekündiger) Effekttest als ein vollständiges Video. Korrigier mich (wenn du das hier noch liest), falls du eine Interpretationsmöglichkeit für deinen Film vorgesehen hattest, die an uns allen vorbeigerauscht ist.

Gruß,
campaigner
Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben


Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »