Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Auf ein neues... Kinojahr

Forenübersicht » Filmrezensionen (Kinofilme) » Auf ein neues... Kinojahr

Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
Avnas
User
28.12.2005 17:50
Kommentare: 38
Forenbeiträge: 77

Auf ein neues... Kinojahr

Das - wie ich finde - bescheidene Kinojahr 2005 neigt sich langsam zu Ende, also höchste Zeit zu schaun, was und das Jahr 2006 bringt.

Ganz gespannt bin ich auf folgende Filme
 München (26.01.2006)
Ein Film von Steven Spielberg über die Terrorangriffe wärend der Plympischen Spiele 1972.
In Amerika hat er bereits eine gute Kritik bekommen.

 Mission Imposible 3 (04.05.2006)
Diemals ist J.J. Abrams der Director, der bereits für Lost und Alias verantwortlich war.

 The Da Vinci Code (18.05.2006)
Das Buch fand ich perönlich nicht schlecht, allerdings auch nicht allzugut, jedoch -wie ich finde- besitzt es eine spnende und interessante Handlung perfekt für einen Film.
Also ich bin schon mal gespannt.

Sin City 2 (24.08.2006)
Naja dazu ist eigentlich nicht viel zu sagen...
(leider keinen Trailer gefunden)

Das Parfum (14.09.2006)
Das Buch ist schon spitze... also hofentlich wird es auch der Film
(leider keinen Trailer gefunden)

Weitere interessante Filme:
 Ice Age 2 (06.04.2006)

 X-Men 3 (25.05.2006)

 Pirates Of The Caribbean: Fluch der Karibik 2 (27.07.2006)

 Superman Returns (17.08.2006)

 Miami Vice (03.08.2006)

 Cars (14.09.2006)

James Bond - Casino Royal (23.11.2006)
(leider keinen Trailer gefunden)

Weitere Kinofilme:
 Saw 2 (09.02.2006)

 Casanova (09.02.2006)

 Underworld: Evolution (02.03.2006)

 Der rosarote Panther (09.03.2006)

 Final Destination 3 (13.04.2006)

Scary Movie 4 (20.04.2006)

The Fast and the Furious 3: Tokyo Drift (13.07.2006)

Garfield 2 (10.08.2006)

 Lady in the wather

7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug (26.10.2006)

Neues vom Wixxer (Weihnachten 2006)

und...
 Apocalypto
von Mel Gibson... wie solls auch anders sein.


Auf den ersten Bilck sind es ziemlich viele Hollywood-Streifen, die uns nächstes Jahr beglücken sollen.
Allerdings auch auffallend viele Fortsetzungen/Remakes... ja es scheinen sogar mehr als dieses Jahr erschienen.
Dafür lassen Filme wie "Das Parfum", "The da Vinci Code" oder "Mission Imposible 3" auf ein unterhaltsames Kinojahr 2006 schliesen...
Mal sehen was das uns das Jahr 2006 für Schmankerl hervorbringt.


Und zu guter letzt zu den Amateurfilmen:
 Tydirium
Der wohl aufwendigste Fanfilm und nach gut 5 Jahren Wartezeit hoffe ich, dass 2006 endlich das Jahr sein wird, in dem der Film veröffentlicht wird.
...naja die Hoffnung stirbt zuletzt

 Die letzte Droge
Die Macher des ersten "Open Source"-Films "Route 66" stellen dieses Jahr den Film "Die letzte Droge" fertig.
Ich bin schon mal gespannt.


Also auf ein gelugenes Kinojahr 2006

Da ich bestimmt gute Filme vegessen hab, würd ich mich um eine Ergänzug freun.
Anzeige
22.01.2018 18:59



Ihre Werbung hier?
Jumperman
User
29.12.2005 11:40
Kommentare: 214
Forenbeiträge: 248

 Chicken Little - Himmel und Huhn (26.01.2006)
Kleines Huhn versucht die Welt vor Invasion von Außerirdischen zu warnen. 3D-Animation von Disney, zum ersten mal ohne Pixar!

 Over the Hedge - Ab durch die Hecke (06.07.2006)
Neuster Streich von Dreamworks: Waldtiere versuchen, nach verzweifelter Abwendung der Zerstörung ihres Lebensraums durch den Menschen, sich der Welt der Zweibeiner anzupassen.

 Zathura (16.02.2006)
Jumanji lässt grüßen: Zwei Kinder werden durch ein mysteriöses Spiel in den Weltraum versetzt!

 Asterix und die Wikinger (11.05.2006)
Nach vielen Jahren endlich wieder ein Zeichentrickfilm mit den beliebten Galliern.

 Hui Buh (20.07.2006)
Deutsche Verfilmung des beliebten Gespenstes mit Michael "Bully" Herbig als "Hui Buh".

 The Ant Bully (12.10.2006)
Kleiner junge ärgert Ameisen, mit Folgen: Er wird geschrumpft und muss sich in der Welt der Insekten durchschlagen. Erster Computeranimationsfilm von WarnerBros.

 Hoodwinked (2006)
Moderne Erzählung von Rotkäpchen mit Gags im Shrek-Style. Zwar nicht ganze so moderne Animation, doch dafür sehr lustig.

 Open Season - Jagdfieber (09.11.2006)
Der Mensch versucht ins Waldgebiet von Nagern einzudringen und muss Widerstand erfahren. Erste Computeranimation von Sony.
 www.Filmzeugs.de
Avnas
User
03.01.2006 15:43
Kommentare: 38
Forenbeiträge: 77

Ein weiters Highlite, was ich noch vergessen hab:
 Silent Hill
Darauf bin ich schon mal sehr gespannt. Wenn der nur halb so spannend ist, wie es der erste Teil des Spieles war (die anderen kenne ich leider nicht), dann ist er auch schon sehr vielversprechend.

Hier gibs noch den
 Teaser


Bleibt nur zu hoffen, dass der Film keine herbe Entäuschung wird.
HomeMovieCorner
User
03.01.2006 16:20
Kommentare: 92
Forenbeiträge: 75

Orginal von Avnas:

 Tydirium
Der wohl aufwendigste Fanfilm und nach gut 5 Jahren Wartezeit hoffe ich, dass 2006 endlich das Jahr sein wird, in dem der Film veröffentlicht wird.
...naja die Hoffnung stirbt zuletzt


Soviel ich weiß, ist Regisseur Werner Walosseck, der zur Zeit in Wien lebt, momentan wieder in D und schneidet eifrigst.
campaigner
User
16.01.2006 14:02
Kommentare: 622
Forenbeiträge: 159

Der Film, auf den ich mich (abgesehen von X-Men 3) am meisten freue, ist
 Walk The Line
Die Johnny-Cash-Biographie.
Am 2.2. ist Deutschlandstart.

EDIT: Ganz vergessen, dass dieses Jahr auch der neue Film von Peter Thorwarth (Bang Boom Bang) anläuft:
 Goldene Zeiten
Mit dabei ist Dirk Benedict (Faceman aus dem A-Team ).
Deutschlandstart ist der 26.1.
Resident2k
User
17.01.2006 09:57
Kommentare: 73
Forenbeiträge: 12

Also entweder interessiert es hier niemanden oder es wurde vergessen daswir im Jahre 2006 die RÜckkehr der besten Regisseure der Welt erwarten dürfen.

David Lynch - Inland Empire
Martin Scorcese - The Departed
Sofia Coppola - Marie-Antoinette
David Lynch - Zodiac
Clint Eastwood - Flags for our fathers
Milos Forman - Goya´s Ghost
Andrew Dominik - The Assassination of Jesse James
Richard Kelly - Southland Tales
Brian de Palma - The Black Dahlia Murder
Quentin Tarantino/Robert Rodriguez - Sin City 2 /The Grindhouse
Darren Aronofski - The Fountain
Terrence Malik - The new world
Alejandro Gonzales - Babel
Jodie Foster - Sugarland
Mike Judge - Idiocracy
Ang Lee - Brokeback Mountain
Kevin Smith - The Passion of the CLerks
Michael Moore - Sicko

The man who walkeds out to find out that he will die!
Anzeige
22.01.2018 18:59



Ihre Werbung hier?
Grimbol
User
20.02.2006 09:58
Kommentare: 76
Forenbeiträge: 28

So nun ist das Jahr ein paar Wochen alt und ich bin bis jetzt sehr begeistert - 2006 scheint ein gutes Jahr zu werden. Lord of War, München, Match Point und der ewige Gärtner haben mir sehr gut gefallen.
Das macht Lust auf mehr... zB Syriana, der ja bald anläuft...
goreholio
User
20.02.2006 12:42
Kommentare: 343
Forenbeiträge: 222

Also bis jetzt fängt das Kinojahr gut an.

"Saw 2" war sehr gut, "Walk the Lin" einfah genial.
Auf "Lord of War" und "Syrianna" freu ich mich schon richtig
und im Oktober soll es Gerüchten zufolge einen neuen
"Freitag der 13." geben. Kann es noch besser werden?

Ach ja: "Chicken Little" war extremst dürftig...
 goreholio.de |  indigo-board.de
Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »