Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Vorschläge für den 4. Filmwettbewerb

Forenübersicht » Wettbewerbe und Festivals » Vorschläge für den 4. Filmwettbewerb

Dieser Thread wurde geschlossen. Es können keine weiteren Antworten zu diesem Thema verfasst werden.



Zum Seitenende springen
Jay
Administrator
14.02.2006 16:31
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

jo geil, aber nach ablauf des wettbewerbs eigentlich unbrauchbar fürs AFM. eigene filmseiten für making ofs gibts hier nämlich eigentlich net ...
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Anzeige
23.01.2018 20:41



Ihre Werbung hier?
kickit
User
14.02.2006 16:44
Kommentare: 728
Forenbeiträge: 550

2. Vorschlag

Was haltet ihr von einer Plansequenz ?
Habe mal einen sehr geilen Film gesehen, mit versch. Drehortwechseln (inkl. Autofahrt) und erst hinterher wurde bewusst, dass die Kamera praktisch die ganze Zeit an war (bei der Autofahrt zB wurde die Kamera durch das offene Verdeck an schon, nicht sichbare, wartene weitere Kameraleute gereicht...)

cukn "!"
Mister-Brown
ehem. User
14.02.2006 21:04
Kommentare: 43
Forenbeiträge: 41

ich finde satiren immer sehr interessant.
Satiren auf bestimmte Filme, oder auf komplette Genres.
Zum Beispiel einen Horrofilm karikieren oder einen dieser modernen Hollywood-filme.
Auf jeden Fall finde ich Genre Karikaturen meistens sehr ansprechend und denke, es könnte auch als Wettbewerbs-Thema was taugen
DamonHawke
User
14.02.2006 23:26
Kommentare: 139
Forenbeiträge: 109

Satiren, oder besser gesagt, Verarschungen von Genres und ganz bestimmten Filmen kommen hier ohnehin fast täglich rein. Ich glaube nicht, dass wir das noch fördern müssen. Lieber etwas fördern, das es zu selten gibt.
 Team Feuerfeder
Jay
Administrator
14.02.2006 23:31
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

da bin ich damonhawkes meinung.
doku ist ansich interessant, allerdings glaub ich, dass das wieder ein genre ist, das einige brennend, andere gar nicht interessiert, wobei letzteres wohl die mehrheit ist
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Mister-Brown
ehem. User
15.02.2006 06:26
Kommentare: 43
Forenbeiträge: 41

ich habe mir ja schon irgendwo gedacht, dass hier täglich satiren reinkommen, aber könnte das nicht noch ein Grund mehr sein, daraus einen Wettbewerb zu machen?
Das heißt doch im Endeffekt nur, dass es vielen Leuten Spass macht, und dass sich, im Falle eines Wettbewerbes mehr Leute mehr Mühe geben.
Ansonsten fände ich eine Doku als Thema auch interessant, da es bestimmt nicht leicht fällt, eine Dokumentation in eine kurze Zeitspanne zu packen.
Anzeige
23.01.2018 20:41



Ihre Werbung hier?
Grimbol
User
15.02.2006 11:39
Kommentare: 76
Forenbeiträge: 28

Was haltet ihr vom Thema Dialog/Gespräch? Man könnte ein inhaltlich interessantes Gespräch Schnitttechnisch (2 oder 3 t's ?) spannend umsetzen, eventuell den Inhalt mit anderen Szenen untermahlen... aber Kern bleibt der Dialog...
Magicman
User
15.02.2006 16:43
Kommentare: 85
Forenbeiträge: 170

@Grimbol,

hm also find ich bisschen langweilig und zu einfach.

Da kommt dann noch sowas raus wie Joerg und seine Selbstfilme.
 www.ok-pictures.de
 www.oliverkrause.com
Padrino
User
15.02.2006 18:12
Kommentare: 1
Forenbeiträge: 2

Vorschlag

Wie wäre es, wenn wir als Thema des nächsten Wettbewerbes die "Satire" wählen?
Alltägliche Filmtypen bspw. Aktion, Kunst, Liebe und Romatik etc. werden wie in einer Karikatur übertrieben dargestellt. Das in verbingung mit ein wenig Humor wäre eine gute mischung und der Schlüssel zu einem guten Film.
Manni
User
15.02.2006 18:52
Kommentare: 63
Forenbeiträge: 2

Bis jetzt gefällt mir der Vorschlag mit dem tabuprinzip.
Das ist mal eine echte Herausforderung ans Drehbuch...
 Black TV Productions

An alle Tokio Hotel-Fans... ihr seid doof!^^
Zum Seitenanfang springen

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »