Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

4. Filmwettbewerb - Diskussion

Forenübersicht » Wettbewerbe und Festivals » 4. Filmwettbewerb - Diskussion

Dieser Thread wurde geschlossen. Es können keine weiteren Antworten zu diesem Thema verfasst werden.



Zum Seitenende springen
Jay
Administrator
27.08.2006 02:45
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

also mit dir hätt ich fest gerechnet, volker, aber der grund ist ja verständlich

für alle anderen die nicht abgeben oder gar nicht erst teilgenommen haben, gilt vielleicht, dass das thema zu anspruchsvoll war ... das nächste mal dann halt ein ballerfilm, dann haben wir bestimmt auch einen 20. platz zu vergeben
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Anzeige
23.01.2018 20:33



Ihre Werbung hier?
VK
User
27.08.2006 10:08
Kommentare: 1020
Forenbeiträge: 255

Tja, normalerweise wäre es auch kein Problem gewesen Der Zeitraum für die Fertigstellung des Wettbewerbsbeitrags war lang genug, auch das Thema hätten wir füllen können. Dass so ein kleiner Wurm einen jedoch tatsächlich ständig auf Trab hält, hätte ich nicht gedacht... In diesem Moment ist mir das sonnenklar, vor drei Monaten war ich noch Optimist.

Leute, nutzt eure freie Zeit in jungen Jahren - macht Kinder, aber nicht zu früh

Dazu kommen Ausstellungsprojekte in Dortmund, Schnittaufträge für die Schule und die RAA im Kreis Unna (da ist auch noch aktuell etwas dazugekommen) und mein geliebter Nachmittagsschlaf

Allen anderen gutes Gelingen und viel Erfolg!

 VK bei Youtube
 VK bei Vimeo
 VK bei Facebook
 BDFA bei Facebook
Arathas
User
29.08.2006 23:59
Kommentare: 59
Forenbeiträge: 85

Juchuuuuuuuuuuu - bin grad vor zehn Minuten fertig geworden mit Schneiden und Vertonen der Endversion meines Wettbewerbfilms.

Hab in den letzten 5 Tagen wie blöde dran gearbeitet, was vor allem daran liegt, dass ich erst vor 5 Tagen überhaupt mit Drehen begonnen habe. ;D Ist aber trotzdem so geworden, wie ich ihn mir vorgestellt habe.

Lade ihn dann morgen früh hoch. Hoffentlich kommen noch mehr, ich will Rivalen sehen! *g*
goreholio
User
30.08.2006 13:05
Kommentare: 343
Forenbeiträge: 222

Orginal von Jay:
also mit dir hätt ich fest gerechnet, volker, aber der grund ist ja verständlich

für alle anderen die nicht abgeben oder gar nicht erst teilgenommen haben, gilt vielleicht, dass das thema zu anspruchsvoll war ... das nächste mal dann halt ein ballerfilm, dann haben wir bestimmt auch einen 20. platz zu vergeben


Na ja. Meine Gründe habe ich ja zum Beispiel genannt. Ich habe wirklich keine Lust, Arbeit und Zeit
in irgendetwas zu stecken was mich nicht interessiert.

Bin natürlich mal gespannt ob noch mehr Einreichungen kommen.
Ich hoff's zumindest mal für Arathas...
 goreholio.de |  indigo-board.de
Arathas
User
30.08.2006 14:02
Kommentare: 59
Forenbeiträge: 85

>>Ich habe wirklich keine Lust, Arbeit und Zeit
in irgendetwas zu stecken was mich nicht interessiert

Das Argument kann ich nicht gelten lassen. Denn du hättest schließlich einfach etwas schreiben und drehen können, DAS dich interessiert. Und TROTZDEM noch zum Thema passt. Und die Themenbeschreibung war nicht so komplex, dass man nicht - mit etwas Einfallsreichtum - ALLES hätte hinein interpretieren können.
goreholio
User
30.08.2006 14:08
Kommentare: 343
Forenbeiträge: 222

Ich habe nebenbei halt noch 2 andere Projekte laufen, die definitiv wichtiger sind.
Außerdem habe ich noch mit der Organistion unseres INDIGO filmfests mehr als genug zu tun.
Da passt es mir halt echt nicht zeitlich. Und die Themenstellung an sich interessiert mich
wirklich nicht.
 goreholio.de |  indigo-board.de
Anzeige
23.01.2018 20:33



Ihre Werbung hier?
Quentara
ehem. User
30.08.2006 18:02
Kommentare: 205
Forenbeiträge: 213

@ Arathas: Wieso kannst du denn das Argument von Goreholio nicht gelten lassen?

Das Genre ist und bleibt nun einmal Liebeskomödie! Wenn man sich (wie ich auch) für dieses Thema eben nicht erwärmen kann, dann lässt man es eben. Und reininterpretieren bis zum Gehtnichtmehr kann dir spätestens bei den Wettbewerbsbewertungen zum Verhängnis werden, wenn jemand deine Interpretation als Verfehlung des Themas betrachtet. Ich denke du solltest einfach respektieren, dass wenn man noch viel andere Dinge um die Ohren hat und einem das Thema wirklich komplett am Hintern vorbei geht man sich nicht die Zeit nimmt und versucht das Thema für sich selbst neu zu erfinden. Ich finds also net ok, dass hier jemand der nicht teilnimmt und aus Desinteresse absagt als unkreativ und denkfaul abgestempelt wird.
So, ich denke mal von deiner Seite ist das vielleicht falsch oder zu hart rübergekommen, aber ich mag son rumgehacke unter Leuten mit dem selben Interesse halt nicht.

Das bezog sich übrigens nicht auf deine Aussage Jay, ich weiß ja, dass du nur Spaß gemacht hast Obwohl das Thema Ballerfilm bestimmt nicht schlecht ist...
Arathas
User
30.08.2006 18:29
Kommentare: 59
Forenbeiträge: 85

Mh, Quentara, auf dein ausführliches Statement antworte ich jetzt ganz kurz mit: Hast du den Smiley hinter meiner Aussage bemerkt?

(der sollte nämlich eigentlich ausdrücken, dass meine Aussage augenzwinkernd und ganz und gar nicht ernst gemeint war)
Quentara
ehem. User
30.08.2006 19:13
Kommentare: 205
Forenbeiträge: 213

Bei den vielen Smilies, die von jedem überall dahinter gesetzt werden weiß ich eider heutzutage nicht mehr ob die jetzt auch so gemeint sind oder einfach nur aus Routine dahinter sitzen ( der ist so gemeint)

Ne ich hab die schon gesehen, allerdings die Aussage an sich eben als Vorwurf aufgefasst, ob augenzwinkernd gemeint oder nicht. Goreholios Stellungnahme davor entnehme ich, er ebenfalls, von daher

Am besten Statements für mich immer extra markieren, dann lebe ich auch noch ein paar Jährchen länger ^^
Mister-Brown
ehem. User
30.08.2006 19:50
Kommentare: 43
Forenbeiträge: 41

Ich muss zugeben, dass ich das Thema einfach genial finde, bei uns hat es leider nur der Darsteller wegen nicht geklappt.
Den Film werden wir trotzdem drehen, nur leider nicht zum Wettbewerb (was jetzt zu versuchen auch schwierig werden würde).
Einen Ballerfilm für den nächsten Wettbewerb...ich weiß ja nicht, dass ist doch zu dumm, zumal wir in letzter Zeit viele Diskussionen über einen Qualitätsanspruch des AFM's gehabt haben.
Vermutlich schreckt viele einfach nur das Thema Liebeskomödie ab, denn hier im AFM ist der Großteil der User männlich...und Männer und Liebesfilme ist ja so ein ganz eigenes Thema. Männer und Ballerfilme passt ja, aber dann würde ich doch lieber sagen, einen philosophischen Ballerfilm, oder, weil das so eigenartig klingt, die Aufgabe, eine philosophische Aussage irgendeines Denkers filmisch umzusetzen, wobei das Genre unbestimmt ist.
Soviel zu meiner Idee...muss man nicht ernst nehmen
Hat eigentlich schon irgendwer hier VK zum Vaterglück gratuliert? Wenn nicht: Meinen allerherzlichsten Glückwunsch, wenn auch etwas verspätet
Zum Seitenanfang springen

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »