Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

4. Filmwettbewerb - Diskussion

Forenübersicht » Wettbewerbe und Festivals » 4. Filmwettbewerb - Diskussion

Dieser Thread wurde geschlossen. Es können keine weiteren Antworten zu diesem Thema verfasst werden.



Zum Seitenende springen
Arathas
User
30.08.2006 20:00
Kommentare: 59
Forenbeiträge: 85

Ich werde mich bemühen, von nun an für jedermann in unmißverständlichem Gebrauch der Sprache meine Gefühlszustände darzulegen.  ( in ironischer Weise überzogene, sprachlich extraordinär weil in höchstem Hochdeutsch angesiedelte, Äußerung)

Ich bitte meinen unangebrachten Tonfall höflichst zu entschuldigen ( erneut ironische Darstellung des Sachverhalts, gefolgt von einem aussdrucksstarken Smiley, der, in diesem Fall, meine Gesichtszüge beim Schreiben ebenfalls nur leicht überzogen darzustellen vermag)



(und noch was im Ernst hinterher: Auf den Kommentar hin, dass Leute mit dem gleichen Interesse sich untereinander nicht behacken sollten - ich finde, gerade unter Leuten mit den gleichen Interessen sollte man doch mal augenzwinkernde Bemerkungen machen dürfen. Denn würde es mir in diesem Forum nicht ganz gut gefallen, würde ich mich hier gar nicht aufhalten, weil's mir keinen Spaß machen würde. Daraus ist die Schlußfolgerung zu ziehen: Wenn ich hier nen Beitrag lese oder schreibe, bin ich gut aufgelegt und habe grundsätzlich schon mal keine Lust, irgendjemandem ernsthaft blöd zu kommen.)
Anzeige
23.01.2018 16:57



Ihre Werbung hier?
Arathas
User
30.08.2006 20:05
Kommentare: 59
Forenbeiträge: 85

Mh, also ... Mister Browns Idee eines philosophischen Ballerfilms hat was!

Es drängen sich zwar sofort einige Szenen von Tarantino auf, die man ganz gut so umschreiben könnte, aber es ist doch noch ein Stückerl anders. Kann ja eh jeder umsetzen, wie er meint. Aber mir gefällt die Idee echt gut.
VK
User
30.08.2006 23:00
Kommentare: 1020
Forenbeiträge: 255

@ Mister-Brown
Danke - es gibt sogar im Forum einen eigenen Thread zum Thema "Tino - Upcoming actor 2024" oder so ähnlich - wo der zu finden ist, weiß ich nicht

Philosophische Ballerfilme á la Apocalypse Now? Gute Idee!
 VK bei Youtube
 VK bei Vimeo
 VK bei Facebook
 BDFA bei Facebook
Mister-Brown
ehem. User
31.08.2006 17:06
Kommentare: 43
Forenbeiträge: 41

Es wäre vor allem mal wirklich eine Herausforderung, Gewalt und Philosophie miteinander zu verbinden. Tarantino hats vorgemacht, wir dürfen es natürlich nicht nachmachen, aber es hätte mit Sicherheit mehr Anspruch als lediglich Gewalt.
Olli
User
31.08.2006 17:46
Kommentare: 334
Forenbeiträge: 152

Ich hoffe es haben nun mehr Filmgruppen mitgemacht als nur eine. Sonst könenn wir den ganzen Wettbewerb gleich fallen lassen.
Ich konnte aus Mangel an Schauspielern leider keinen Film drehen.

Beim nächsten Wettbeewrb würde ich dann auch ein Thema wählen, welches eine größere Zielgruppe anspricht.
Also warum nicht einfach mal ein Action Film
Arathas
User
31.08.2006 17:51
Kommentare: 59
Forenbeiträge: 85

Also wenn ich der einzige bin, der hier nen Film zu dem Thema gedreht hat, hätte ich mich nicht so ins Zeug legen müssen ...

Aber wo sind denn zumindest die Leute, die für das Thema gestimmt haben? Und irgendjemand hat es ja auch angeregt. Zumindest diese Leute sollten doch was gedreht haben?
Anzeige
23.01.2018 16:57



Ihre Werbung hier?
Jay
Administrator
31.08.2006 18:44
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

@arathas: schick mir mal bitte ein hochauflösendes cover bzw ein paar hochauflösende bilder von deinem film.

info@amateurfilm-magazin.de
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Arathas
User
01.09.2006 09:20
Kommentare: 59
Forenbeiträge: 85

Na, hat sich nun noch jemand anders gemeldet oder bin ich tatsächlich der einzige Depp, der was getan hat?
Olli
User
01.09.2006 10:23
Kommentare: 334
Forenbeiträge: 152

Lass dich überraschen
Aber ein Depp bist du sicher net, auch wenn du als einziger was abgegeben hast. Dann gewinnst du ja auch sicher das Jahresabo und n bisschen Kohle
Arathas
User
02.09.2006 14:03
Kommentare: 59
Forenbeiträge: 85

Wat is nu, Jay? Kommen noch Filme rein oder ist der Wettbewerb zuende oder abgesagt oder wasauchimmer?
Zum Seitenanfang springen

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »