Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Scary Movie 4

Forenübersicht » Filmrezensionen (Kinofilme) » Scary Movie 4


Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
FlorianLinckus
User
18.05.2006 08:56
Kommentare: 29
Forenbeiträge: 76

Scary Movie 4

Der 4. Teil der Trilogie (lol)...

Also ich hab mehr erwartet, natürlich brilliant wieder einen Leslie Nielsen als Präsident zu sehen. Aber spätestens seit Scary Movie 3 hat man gewusst es wird anders... Es fehlen einfach Charaktäre wie Shorty... (einfach nur geil...)

Alles in allem sehr nette Adaptionen mit guter Verarschung und perfektem Humor... Das Ende allerdings war total beschissen, ich weiß nicht ob der Drehbuchautor einfach nicht weiterwusste oder was auch immer.
Die SAW Adaption war auch gelungen nur kams mir eher wie eine schlechte Fortsetzung von Teil 3 vor... eben wieder Aliens und und und...

Zu empfehlen ist er allemal, jedoch würde ich den Kinotag vorschlagen (sollte es sowas bei euch geben), 8EUR ist er nicht wert...

7/10
IMP - the impressive way of music
www.impressive-music-production.de

Anzeige
18.01.2018 16:57



Ihre Werbung hier?
zero
User
06.06.2006 12:04
Kommentare: 3
Forenbeiträge: 8

Ich war ein wenig enttäuscht von der wirren Zusammensetzung der Szenen ohne erkennbare Story. Ein paar Gags haben sehr gut funktioniert (SAW - "Bruder, komm her, die macht das wirklich"), andere nicht. Alles in allem ist der vierte Teil wohl auch der Schlechteste der Trilogie...

5/10
"Ich habe Buchstaben, um auch Blinde sehend zu machen"
- Friedrich Nietzsche

 www.irresponsible-music.de
AchimW
User
12.07.2006 12:32
Kommentare: 5
Forenbeiträge: 1

Ich finde Scary Movie schon seit dem schlechten dritten Teil schlecht, indem nur Charlie Sheen überzeugen konnte. Teil 4 find ich teilweise kläglich lustig, aber die Witze sind auch schon deftig durchgenudelt. Einziger Pluspunkt ist der Hausmeister aus Teil 2!
Ich bin ausgebildeter Theater-Pädagoge und unterrichte Schauspiel-Unterricht in Form einer AG an diversen Gymnasien in NRW und Hessen.
Olli
User
12.07.2006 16:27
Kommentare: 334
Forenbeiträge: 152

Ich fand den vierten Teil auch nicht besonders lustig.
Ansonsten kenne ich nur noch den ersten und den zweiten Teil, wovon der zweite Teil ja der größte Schrott war.
Ich finde diese Parodien sind auch langsam zu ausgelutscht, als dass es noch witzig gemacht werden kann.
Jay
Administrator
12.07.2006 18:32
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

scary movie 1 war ja noch lustig. und 3 hatte auch so seine lichten momente (wenn auch nur wenige). 2 und 4 kann man vollkommen vergessen.
das einzig lustige an scary movie 4 ist der claim auf dem filmplakat: "der vierte und letzte teil der trilogie." (da konnte ich wenigstens mal kurz gut drüber lachen).
der film ansich besteht hauptsächlich aus dem versuch den zuschauer mit lächerlichen pannen-einlagen (jemand läuft irgendwo dagegen, stolpert, kriegt eins auf den kopf, etc) zu amüsieren. der versuch scheiterte (bei mir) allerdings komplett. für mich war der film zeitverschwendung und ich hoffe dass denen nicht noch einfällt, sie könnten noch einen "allerletzten teil der trilogie" machen.

die bepunktung spar ich mir.
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Quentara
ehem. User
12.07.2006 20:55
Kommentare: 205
Forenbeiträge: 213

also ich fand ihn teilweise ganz lustig. Jetzt nicht direkt die "Gags" an sich, sondern eher die Art wie die verschiedensten Filme zusammengewürfelt wurden. Ein paar mal musste ich allerdings wirklich herzlich lachen, z.B. am Schluss über den Alien-Kommentar als die Dingens sich das Auge rausschneiden soll
Trotzdem, leider nichts neues, immer das alte Schema, dass ohne neue Innovationen nur mit dem "EinsaufdieRübe"-Prinzip niemanden mehr vom Hocker hauen kann.
Ein paar Lichtblicke entlocken mir noch 4 Punkte
Anzeige
18.01.2018 16:57



Ihre Werbung hier?
FreddyJBrown
User
19.07.2006 09:38
Kommentare: 328
Forenbeiträge: 49

Orginal von FlorianLinckus:
Es fehlen einfach Charaktäre wie Shorty... (einfach nur geil...)


Dito! Deswegen fand ich Teil 3 und 4 nicht so gut, konnte durchaus lachen, aber alles in allem eher nich so dufte.
FrederikBraun-Online.de
Route66
ehem. User
19.06.2007 22:58
Kommentare: 40
Forenbeiträge: 56

Hey!
Ich hatte alle Teile gesehen und musst sagen das mir  der 4te teil am schlechstesn Lag. Ich finde das man von den witzen her ud der Art erkennt das der 3 und 4 Teil nicht vom Regiesseurem von Teil 1 und 2 ist. In 4 und dann auch in 3 fehlten mir da ein bisschen das dreckeige was bei 1 und 2 zu sehen war das heisst die Beschimpfungen und die fäkalen Ausdrücke. Aber generell werde ich Scary movie imer gerne mögen und auch anschauen!
screen
User
20.06.2007 13:16
Kommentare: 161
Forenbeiträge: 297

Alle scary Movie Filme waren ganz gut, wenn man dann ins Kino geht (oder sonst wohin, um den FIlm anzuschauen) dann erwartet man das der Film noch besser wird... also der 4te fand ich nicht schlechter als 1-3

Zum Vergleich: Spiderman 3 ist besser als 1+2
                      oder Fluch der Karibik da ist auch der 3te am besten.

Bei Scary Movie hats halt nicht ganz geklappt.


Waldwaechter
User
21.06.2007 22:54
Kommentare: 248
Forenbeiträge: 361

also ich fand Teil 4 schwach und überflüssig..hoffe das nicht Teil 5 noch kommt.
Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben


Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »