Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Vorschläge für den 5. Filmwettbewerb

Forenübersicht » Wettbewerbe und Festivals » Vorschläge für den 5. Filmwettbewerb

Dieser Thread wurde geschlossen. Es können keine weiteren Antworten zu diesem Thema verfasst werden.



Zum Seitenende springen
KAHL-chen
User
10.10.2006 16:04
Kommentare: 2
Forenbeiträge: 129

Eben, mann kann ein Psychodrama draus machen, einen reißenden Actionfilm um Rache, ein suizidales Ende, Zeitreise zurück um es zu verhindern.... einfach alles. Und in wie weit man die Bettszene darstellt, bleibt ja auch jedem selber überlassen. Beide beim *räusper* kuscheln, er kommt aus der Dusche..... wie auch immer.


Mir gefällt es einfach wirklich sehr, weil man einem alles offen lässt. Dennoch bleibt halt immer die Frage, wie man die Sache innerhalb der verbleibenden 4-5Minuten auflöst. Umsetzung ect...

KAHL-chen
 action-unit.com ... Pyro - Stunt - SFX
info@action-unit.com
Anzeige
20.01.2018 02:35



Ihre Werbung hier?
VK
User
10.10.2006 19:37
Kommentare: 1020
Forenbeiträge: 255

Wir sollten den Zweiminutendreißigsekundenausdemlebeneinesirgendwer noch mal eine Chance geben - drauf auf die Liste - schließlich war die Abstimmung vor dem letzten Wettbewerb sehr knapp gegen dieses Thema ausgefallen.
Ein Musikvideo finde ich als Thema auch in Ordnung - Flori hat hier im Blog auf eine entsprechende Seite von Amateurmusikern hingewiesen - wenn ihr   dort mal hinzappt, könnt ihr im Forum aktuell sehen/lesen, dass einige der Musiker sehr darauf brennen, ihre Stücke von Amateurfilmern filmisch umgesetzt zu bekommen (also kein Problem mit Gemakram).
 VK bei Youtube
 VK bei Vimeo
 VK bei Facebook
 BDFA bei Facebook
Ruhn
User
10.10.2006 20:41
Kommentare: 236
Forenbeiträge: 295

Nur mal zu den Musikvideos. Meiner Meinung nach gibt es da ein paar kleine Probleme.

Vermutlich wollen die meisten Bands in dem Video auch drin vorkommen, wodurch sie in der Nähe von den Filmern wohnen müssten.

Ein Musikvideo gefällt einem wahrscheinich eher, wenn einem die Musik auch gefällt. Gefällt allerdings den Filmern Musik, die sonst fast keinem gefällt, werden sie diese verfilmen und dadurch evtl. benachteiligt sein.
Wenn man schon auf der Welt sein müsse, gefragt habe einen ja keiner, könne man auch versuchen, etwas zustande zu bringen. [Die Vermessung der Welt]
 www.oeypen.de
KAHL-chen
User
11.10.2006 09:52
Kommentare: 2
Forenbeiträge: 129

Orginal von kickit:
Es sollte nicht zuviel überlegt werden, wozu die Mehrheit fähig ist. Im Wettbewerb solls ja auch spannend sein, und wenn dann die Vorgaben für alle mit Honig beschmiert wurden, ist der Reiz ja weg.

Ich bin dafür das Thema zu nehmen, welches bei der letzten Auswahl nur knapp ausgeschieden ist, das wäre gerecht.
Also mein Leben in 2 Minuten!
Und, an alle die ein kack Leben haben: Man kann auch eines erfinden, übertreiben, Klischees einbauen etc..

"!"


"Es sollte nicht zuviel überlegt werden, wozu die Mehrheit fähig ist".....

Das ist es aber oftmals, was ein Forum wie dieses ausmacht und den Menschen vom Tier unterscheidet ;o)


Zu dem Argument "gerecht ist, wenn der 2. vom letzten Mal gewinnt":

Warum sind wir da nicht alle gleich drauf gekommen???? Popstars, DSDS und konsorten.... Warum machen die eigentlich noch Castings, shows ect.... Gewinnen doch einfach jene, die beim letzten Mal wegen ungenügender Leistungen durchgefallen sind.

Etwas sehr schwache Argumentation, nur um seine eigenen Interessen durchzusetzen, oder?

"An alle die ein kack Leben haben"......

Nicht jeder bisitzt die exhibizionistische Veranlagung, sich und sein Leben  der bekloppten Internetwelt in 16:9 zu präsentieren. Zumal damit zu rechnen ist, dass der größte Teil der gezeigten Inhalte eher profilneurotischer Phantasien entspringen, als der Realität (oder was einige dafür halten). Also können wir gleich ein Phantasiefilm als Wettbewerbsgrundlage wählen.

Abschließend möchte ich noch beitragen, dass Beiträge mit einer destrutiven Ausrichtung, wie der Deine, wenig zu einer konstruktiven Diskusion beitragen, für den ich den Thread eigentlich gehalten habe.

Gru0ß, KAHL-chen
 action-unit.com ... Pyro - Stunt - SFX
info@action-unit.com
Bottle
User
11.10.2006 15:31
Kommentare: 74
Forenbeiträge: 31

Ich bin für das Musikvideo. Des unterscheidet sich auch ein bisschen von den Filmen die hier normal hauptsächlich eingestellt werden, ist also mal ein bisschen was anderes. Und jeder der sich in seiner Stadt mal ein ein bisschen umhört wird sicher eine Band finden die gerne ein Musikvideo machen würde.
www.finaltakegroup.de
KAHL-chen
User
11.10.2006 17:16
Kommentare: 2
Forenbeiträge: 129

Das währe machbar.... Dann sollte man aber entsprechend Zeit einräumen. Band suchen, Titel aussuchen, Story schreiben, Drehbuch, Locationsuche und Umsetzung werden da einiges an Zeit in Anspruch nehmen.

KAHL-chen
 action-unit.com ... Pyro - Stunt - SFX
info@action-unit.com
Anzeige
20.01.2018 02:35



Ihre Werbung hier?
Bottle
User
11.10.2006 20:58
Kommentare: 74
Forenbeiträge: 31

Ja des wollte ich eh noch sagen. Es sollte auf jedenfall reichlich Zeit geben. Zusätzlich muss man sich dann wohl auch öfter nach dem aktuellen Stand der angemeldeten erkundigen, damit man früher absehen kann was am Schluss dabei rauskommt.

Des würde halt schon ein Initiative erfordern, aber ohne ist ja auch langweilig
www.finaltakegroup.de
FreieMusikimWeb
User
11.10.2006 22:26
Kommentare: 0
Forenbeiträge: 1

Musik für Musikvideo ??? ..... Kein Problem ;-)

Hallo Leute,

ich bin Holger von FREIE MUSIK IM WEB, kurz FMIW, und bin bei uns auf einen Forumeintrag von kuwitter auf diese Seite aufmerksam gemacht worden.

Ich selber mache Musik mit meiner Band TAILGUNNER, als Soloprojekt HF und im Gemeinschaftsprojekt THE PURPLE PROJECT. Ich komponiere selber, nehme selber auf und mische auch alles zusammen. Ein Studio habe ich nicht, aber mit Cubase VST 32  geht so einiges beim Homerecording.

Zudem habe ich anderthalb Jahre Webradio gemacht und da so einiges an Jingles produziert.

Wer keine absolute Highend-Studioproduktion braucht, dem kann ich vielleicht in Sachen Pop - Rock helfen.

Das Problem ist aber eigentlich immer die Zeit. Einen Song zu machen kann man nicht planen. Manchmal dauerts ewig, manchmal ist er in ein paar Tagen fertig. Es kommt natürlich auch darauf an, wie man gerade Zeit hat.

Nun zu euren Fragen hier .....

Nein, nicht jeder Musiker will unbedingt in einem Video mitspielen wenn er die Musik liefert. Es wird mit Sicherheit auch Musiker geben, die mal Interesse hätten "Filmmusik auf Bestellung" zu machen. Wäre auch für mich eine ganz neue Erfahrung und eine Idee, die mich reizt.
Einige Bands hätten natürlich auch Interesse, mal einen ihrer Songs in ein orginelles Musikvideo zu packen. Vielleicht kann man sich sogar gegenseitig da unter die Arme greifen.

Einfrach mal bei uns fragen ... mehr als "Nein" geht nicht
VK
User
11.10.2006 22:33
Kommentare: 1020
Forenbeiträge: 255

"kuwitter" bin übrigens ich

FMIW hat völlig Recht: Es gibt zig verschiedene Typen von Musikvideos, das sogenannte Performance-Video oder das, in dem die Musiker selbst in Erscheinung treten, ist nur eine Möglichkeit von vielen vielen vielen...
 VK bei Youtube
 VK bei Vimeo
 VK bei Facebook
 BDFA bei Facebook
SchlennARTs
ehem. User
15.10.2006 13:24
Kommentare: 0
Forenbeiträge: 9

Hier wurde ja nun schon viel über das musikvideo gesprochen. LAngsamen sieht es ja so aus, als wäre das schon fast klar, dass das das Thema wird. Eine Frage von mir wäre noch, ob alle das gleiche video nehemen würden oder verschiedene. Würde man verschiedene Songs nehmen, dann würde das ja das Problem aufwerfen, dass bei der Bewertung die Musik im Vordergrund stände. Dadurch stände das video eher im Hintergrund...

Aber ich finde die Idee gut, und würde auch gerne mitmachen.
Zum Seitenanfang springen

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »