Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Vorschläge für den 5. Filmwettbewerb

Forenübersicht » Wettbewerbe und Festivals » Vorschläge für den 5. Filmwettbewerb

Dieser Thread wurde geschlossen. Es können keine weiteren Antworten zu diesem Thema verfasst werden.



Zum Seitenende springen
Daniel-Movie
User
26.10.2006 12:06
Kommentare: 37
Forenbeiträge: 51

Wettbewerb

Hallo, ich bin neu hier und finde diese Seite einfach Cool,
könnte man nicht eine Vorgabe für den Wettbewerb haben, mein Vorschlag währe:
Zwei Menschen die überhaupt nicht zueinader passen finden sich, und daraus entwickelt sich ne Storry, ein absourtes Besipiel währe ein Afrikaner und ein Anhänger des Kuckuks-Clans.
Durch dieses Ansatz könnte man evtl. gute durchdachte Beiträge bekommen.
Gruß Daniel-Movie
Anzeige
19.01.2018 14:43



Ihre Werbung hier?
KAHL-chen
User
26.10.2006 12:20
Kommentare: 2
Forenbeiträge: 129

Kukluks-Clan..... Sorry, ich weiß, ich bin etwas penetrant Und die Abstimmung läuft schon...

Nichts für Ungut, KAHL-chen
 action-unit.com ... Pyro - Stunt - SFX
info@action-unit.com
Grimbol
User
26.10.2006 12:21
Kommentare: 76
Forenbeiträge: 28

@daniel-movie
da die Abstimmung für den 5. Wettbewerb schon läuft solltest du dir den Vorschlag für den nächsten Wettbewerb merken und dann vorstellen. Ich find das Thema gut, aber für den jetzigen Wettbewerb wird ehr wohl zu spät sein...
Jay
Administrator
05.11.2006 23:48
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734


Musikvideo (18%)

"Mein Leben in 2 min 30 sek" (8%)

Gedichtverfilmung (3%)

Film in Anlehnung an ein philosophisches Zitat (18%)

Verfilmung einer vorgegebenen Kurzgeschichte (8%)

Film mit vorgegebenem Anfang (23%)

Trailer zu einem fiktiven Film (25%)


Stimmen gesamt: 40



die entscheidung ist also auf einen trailer zu einem fiktiven film gefallen.

ideen für vorgaben? ich hatte z.b. an eine vorgabe gedacht wie "hauptdarsteller ist eine junge frau, die ein problem hat" oder so... also: schießt mal los
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
moviebrat
User
06.11.2006 11:18
Kommentare: 45
Forenbeiträge: 138

Orginal von KAHL-chen:
Kukluks-Clan..... Sorry, ich weiß, ich bin etwas penetrant


Ku-Klux-Klan..... Sorry, ich konnte nicht widerstehen
 Website |  Add us on Facebook |  Follow us on Twitter
KAHL-chen
User
06.11.2006 12:37
Kommentare: 2
Forenbeiträge: 129

Orginal von moviebrat:
Orginal von KAHL-chen:
Kukluks-Clan..... Sorry, ich weiß, ich bin etwas penetrant


Ku-Klux-Klan..... Sorry, ich konnte nicht widerstehen


*PatschAnDieStirn*... Klan mit "C", wie konnte mir denn das passieren???

Aber das mit dem "x" ist mir tatsächlich nicht bekannt gewesen.... naja, habe mich mit diesem "Fischeri-Verein" Auch noch nicht so intensiv beschäftigt.

Sü...

---------------------

Was den Wettbewerb angeht:

1. Yäh...... Damit ist der Satz "Wir nehmen einfach das Thema, was das letzte Mal 2. geworden ist" wohl eindrucksvoll wiederlegt. Sooo leicht geht es nicht

2. Als Vorgabe würde ich eher in die richtung tendieren "Familienprobleme", "Polizeiarbeit", "Arbeitslosigkeit" oder  "Wahnsinn"....

Will sagen, keine konkrete Charakterbeschreibung oder Szenenvorgabe. Oder halt das Genre vorgeben. Sonst sind wir wieder bei der "Vorgabe eines Anfangs/Szene", und das wurde ja nicht gewählt.

Gruß, KAHL-chen

PS: In den Teilnahmebedingungen sollte drin stehen, dass der Film zum Zeitpunkt der Wettbewerbsausschreibung noch nicht in Arbeit sein darf, geschweige denn fertig.
 action-unit.com ... Pyro - Stunt - SFX
info@action-unit.com
Anzeige
19.01.2018 14:43



Ihre Werbung hier?
Jay
Administrator
06.11.2006 19:19
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

Orginal von KAHL-chen:
2. Als Vorgabe würde ich eher in die richtung tendieren "Familienprobleme", "Polizeiarbeit", "Arbeitslosigkeit" oder  "Wahnsinn"....

klingt gut.

Orginal von KAHL-chen:

PS: In den Teilnahmebedingungen sollte drin stehen, dass der Film zum Zeitpunkt der Wettbewerbsausschreibung noch nicht in Arbeit sein darf, geschweige denn fertig.  

jo das stand bisher auch schon immer drin.


gibts sonst noch vorschläge?
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Ruhn
User
06.11.2006 19:27
Kommentare: 236
Forenbeiträge: 295

Wahnsinn gefällt mir
Wenn man schon auf der Welt sein müsse, gefragt habe einen ja keiner, könne man auch versuchen, etwas zustande zu bringen. [Die Vermessung der Welt]
 www.oeypen.de
niles
User
06.11.2006 20:40
Kommentare: 35
Forenbeiträge: 17

Um mal auf die Vorschläge von Kahl-chen einzugehen:
Ich finde wir sollten etwas nehmen das wirklich alle machen können (egal welches Alter)
Polizeiarbeit ist da zb etwas unpassend
Familienprobleme und Arbeitslosigkeit is öd (besonders für einen Trailer)^^
Wahnsinn ist schon besser, da kann glaube ich jeder was dazu erfinden...

Noch gut (vor allem für einen Aufregenden Trailer) wäre:
Erpressung
Geiselnahme
Rennen/Jagd (kann man sehr frei intepretieren)

Wenn mir nochwas einfällt schreib ichs rein...

mfg
niles
Daniel-Movie
User
06.11.2006 20:41
Kommentare: 37
Forenbeiträge: 51

Die Idee von Jay ist echt nicht übel, wenn man eine Person hat sei es männlich oder weiblich die ein Problem hat, das Genre allerdings würde ich jeden selbst überlassen.
Z.b. könnte ja ne Frau in einem Gruselfilm nen Zombie als Problem haben, und in einer Romanze ein Freund^^. Sei wie es sei ich bin froh, das es der Trailer geworden ist.
Zum Seitenanfang springen

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »