Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Vorschläge für den 5. Filmwettbewerb

Forenübersicht » Wettbewerbe und Festivals » Vorschläge für den 5. Filmwettbewerb

Dieser Thread wurde geschlossen. Es können keine weiteren Antworten zu diesem Thema verfasst werden.



Zum Seitenende springen
KAHL-chen
User
06.11.2006 21:41
Kommentare: 2
Forenbeiträge: 129

Orginal von niles:
(egal welches Alter)
Polizeiarbeit ist da zb etwas unpassend
Familienprobleme und Arbeitslosigkeit is öd (besonders für einen Trailer)^^
Wahnsinn ist schon besser, da kann glaube ich jeder was dazu erfinden...

Noch gut (vor allem für einen Aufregenden Trailer) wäre:
Erpressung
Geiselnahme


OK... Waren auch keine Vorschläge sondern Beispiele, da mir selber so hüt nichts eingefallen ist. Wenn Du aber mit dem Argument "Alter" kommst, fallen auch Geiselnahme und Erpressung aus. Warum...??? Na, in beiden Fällen werden "Erwachsene" ins Spiel eingreifen müssen. Das ist nicht leichter, als bei der Polizeiarbeit.

Orginal von niles:
Familienprobleme und Arbeitslosigkeit is öd (besonders für einen Trailer)^^


Es bezieht sich ja auf den "fertigen", fiktiven Film... Familienprobleme da kommt von dem prügelnden Vater, bis zum drogensüchtigen Bruder, sich prostituierende Schwester bis hin zum Familienmord alles in Betracht.
Arbeitslosigkeit genau so. Das kann man bis in´s extreme treiben, wohin man duch die Arbeitslosigkeit getrieben werden kann.
In beiden Fällen kann man sogar eine Zeitreise unternehmen, um seinen Platz dann doch nicht zu verlieren und in der Zukunft das Problem nicht zu haben.
An Kreativität sollte es mal nicht hapern bei einem Filmemacher...

Allerdings sollte der Beitrag eine Form wahren, dass er für Personen ab 16 zumutbar ist.

Gruß, KAHL-chen
 action-unit.com ... Pyro - Stunt - SFX
info@action-unit.com
Anzeige
21.01.2018 05:37



Ihre Werbung hier?
niles
User
07.11.2006 16:39
Kommentare: 35
Forenbeiträge: 17

Sry das ich deine Vorschläge kritisiert hab, sind mir nur auf den ersten Blick etwas öd/unrealisierbar (für uns halt) vorgekommen
Mit den Schwierigkeiten bei Polizeiarbeit mein ich mehr die Notwendigkeit von (Polizei)-Kostümen und Autos (denn ein Film über Polizeiarbeit wo alle Polizisten in Zivil sind und zu Fuß gehen....)

Zitat:
Na, in beiden Fällen werden "Erwachsene" ins Spiel eingreifen müssen.


Wenn das so ist können wir sowieso nicht mitmachen beim Wettbewerb, weil von uns noch keiner 18 ist (ist glaub ich nicht nur bei uns so...)
Egal was wir machen, in den meisten Fällen müssten wir ältere Personen spielen
Ist auch in sehr sehr vielen anderen Amateurfilmen so...

Die anderen Vorschläge sind natürlich ausbaubar und intepretierbar (wie fast alles)
Aus Familiendrama kann ich auch die Invasion der Erde machen

aber das ist schon gut so, denn zu strenge Vorgaben mag ich auch nicht.

mfg, niles
KAHL-chen
User
07.11.2006 17:33
Kommentare: 2
Forenbeiträge: 129

Orginal von niles:
Sry das ich deine Vorschläge kritisiert hab,


Was soll denn der Quatsch...???

Kennen wir uns persönlich, oder bist Du einfach ein gefrusteter drei Milchschnittenhoch?

Mach Dir mal die Mühe und LESE die Beiträge der Anderen, auch meinen...

Orginal von KAHL-chen:
Waren auch keine Vorschläge sondern Beispiele, da mir selber so hüt nichts eingefallen ist.


Also, immer locker durch die Hose atmen. Keiner will Dir was.... alles wird gut.
 action-unit.com ... Pyro - Stunt - SFX
info@action-unit.com
Daniel-Movie
User
07.11.2006 17:42
Kommentare: 37
Forenbeiträge: 51

Lieber Admin, hier hätte ich noch einige Ideen für den Trailer:
- Der oder Die Protagonist/in weiß, das etwas ( schreckliches?) passieren wird. Und versucht dies zu verhindern, sei es eine Geburt, eine ALieninvasion oder eine unangekündigte Arbeit in der Schule. Hier könnte das Genre frei wählbar sein.

- Genre: Horror
  Inhalt : Mehere Personen wollen etwas erforschen, was sie nicht verstehen...( Geister oder so..merkwürdiges verhalten von Menschen etc..
Ruhn
User
07.11.2006 18:01
Kommentare: 236
Forenbeiträge: 295

Lieber Admin , liebe Amateurfilmer,

mal was anderes: Was haltet ihr davon, einen Trailer zu einem bereits gedrehten (Kino-) Fim zu machen anstatt zu einem fiktiven Film?

Die Filme müssten dann aber am besten allgemein bekannt sein oder man würde sich auf einen Film einigen.
Wenn man schon auf der Welt sein müsse, gefragt habe einen ja keiner, könne man auch versuchen, etwas zustande zu bringen. [Die Vermessung der Welt]
 www.oeypen.de
Daniel-Movie
User
07.11.2006 18:04
Kommentare: 37
Forenbeiträge: 51

Dear Ruhn,

Verstöst das dann nicht gegen das Urheberrecht?? ( Würd mich im allgemein mal interessieren )
Anzeige
21.01.2018 05:37



Ihre Werbung hier?
niles
User
07.11.2006 18:04
Kommentare: 35
Forenbeiträge: 17

Zitat:
Was soll denn der Quatsch...???


das  sry hab ich nur geschrieben weil du deinen Post zuerst so verteidigt hast und ich mich net auf eine großartige Diskussion einlassen wollte (mach ich ja jetzt doch)

Zitat:
oder bist Du einfach ein gefrusteter drei Milchschnittenhoch?

Zitat:
Keiner will Dir was.... alles wird gut.


was soll den der Quatsch?
Nur weil ich ein paar Jährchen jünger bin als du musst du mich nicht so von oben herab anmachen.
Vll solltest du lieber mal cool bleiben mit der Tastatur.

Zitat:
Mach Dir mal die Mühe und LESE die Beiträge der Anderen


Mir kannst du das wohl kaum vorwerfen.
Und ob ich jetzt was zu deinen "Beispielen" oder deinen "Vorschlägen" schreibe ist doch echt egal.
Wollt nur sagen das wir was nehmen sollten was jeder machen kann.
Aber das haben wohl eh schon alle überrissen.

Damit is das ja geklärt, meine Vorschläge hab ich abgegeben
wir sollten dann halt wieder mal eine Umfrage machen.

PS:@Daniel-Movie:
Die Vorschläge find ich auch gut.


machts gut
niles
KAHL-chen
User
07.11.2006 18:10
Kommentare: 2
Forenbeiträge: 129

Orginal von KAHL-chen:
Um diesen Wettbewerb aber für die breite Masse aktraktiv zu machen, wäre ein Theme sinnvoll, welches für alle umsetzbar ist.


Und was wolltest Du mir jetzt neues erzählen???

 action-unit.com ... Pyro - Stunt - SFX
info@action-unit.com
niles
User
07.11.2006 20:04
Kommentare: 35
Forenbeiträge: 17

Schön das du meiner Meinung bist (auch wenn du das vor 3 Wochen 4 Seiten weiter vorn geschriebn hast).
Was ich dir neues erzählen wollte war das ich es nicht mag arrogant von oben herab angeredet (bzw geschrieben) zu werden nur weil ich mich unnötig entschuldigt habe.
Is einfach keine Art.
Aber vergiss es, hab keine Lust da wegen dir den ganzen Bereich mit offtopic niederzuspammen...
(Wenns sein muss kannst du ja eine PM schicken)

also bitte:
Back to Topic
Tommy
User
10.11.2006 12:32
Kommentare: 53
Forenbeiträge: 22

Bin mir nicht sicher, ob der Vorschlag schon kam, aber wie wär's denn, wenn ein ganzes (kurzes) Drehbuch vorgegeben wäre? Dabei könnte man viel von den anderen lernen und Techniken der Filmauflösung vergleichen... Wer ist dabei?
ToMMYFiLM rulez...
...und AFM natürlich auch!
Zum Seitenanfang springen

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »