Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

5. Filmwettbewerb - Diskussion

Forenübersicht » Wettbewerbe und Festivals » 5. Filmwettbewerb - Diskussion


Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
Jay
Administrator
14.01.2007 21:20
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

es gibt ja jetzt die neuerung, dass man mindestens eine woche angemeldet sein muss und 10 kommentare geschrieben haben muss, um einen film einstellen zu dürfen.
das gilt auch für wettbewerbsteilnehmer.

ALLERDINGS: ich werde diese barriere bei dem jetzigen wettbewerb aufheben (weil nichts in den wettbewerbsbedingungen stand).

wettbewerbsfilme von mitgliedern, die noch keine woche angemeldet sind, bzw noch keine 10 kommentare verfasst haben, können ihren film jedoch nur vom 28. bis zum 31. Januar einsenden!!!
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Anzeige
21.01.2018 05:26



Ihre Werbung hier?
LM-Films
User
14.01.2007 21:57
Kommentare: 10
Forenbeiträge: 43

Danke für die Mitteilung

Kann dann vielleicht jemand für die Anfänger dies einfach nich blicken (mich) mal erklären wie das mit dem Filme einsenden funktioniert.
Ich hab in der Richtung nämlich überhaupt keine Ahnung.
Muss man dazu eine eigene Homepage haben?
Wenn ja, geht es auch irgendwie ohne das man eine hat?

Hab uns für den Wettbewerb angemeldet und weiß jetzt eben nich ob ich den Trailer überhaupt einsenden kann wenn er fertig ist.

Gruß: Last Minute Films
Jay
Administrator
14.01.2007 22:15
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

steht in den FAQ (oben auf "?" "FAQ").

du musst einen webspace besitzen (bei arcor ist's glaub ich kostenlos) und dort deinen film hochladen. oder jemanden aus der community fragen, ob er dir webspace zur verfügung stellt.

downloadservices (rapidshare, etc) und streamingservices (youtube, etc) sind NICHT erlaubt.
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
LM-Films
User
14.01.2007 22:26
Kommentare: 10
Forenbeiträge: 43

Dann kann ich mich ja nur für die schnelle Antwort bedanken und mich demnächst ans Werk machen.

Gruß: Last Minure Films
Magicman
User
21.01.2007 23:59
Kommentare: 85
Forenbeiträge: 170

"Der Film darf vor der Wettbewerbsausschreibung noch nicht existiert haben. Bis zur Abstimmung im Amateurfilm Magazin darf der Film auf keiner anderen Internetseite öffentlich zugänglich gemacht werden."

Darf ich dann den Trailer während der Abstimmung (also ca. ab dem 1. Februar) auch andersweitig außerhalb des AFMs zugänglich machen?
 www.ok-pictures.de
 www.oliverkrause.com
Jay
Administrator
22.01.2007 20:11
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

während der abstimmung dann schon. allerdings läufst du damit vielleicht gefahr, dass sich einige user den trailer woanders anschauen, und ihn im AFM nicht bewerten, wodurch dir evtl punkte verloren gehen.
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Anzeige
21.01.2018 05:26



Ihre Werbung hier?
Palmendieb
User
25.01.2007 17:52
Kommentare: 18
Forenbeiträge: 8

Abspann

Ich hab da ma ne Frage:

Kann man ans Ende vom Trailer nen Abspann machen? Weil eigentlich ist es ja nicht üblich, dass n Trailer nen Abspann hat in dem genausten aufgelistet wird wer alles mitgemacht hat, Höchstens vielleicht der Name des Regieseurs und der Schauspieler.

Und wenn ja, beziehen sich dann die 30sec-3min auf die Laufzeit des Trailers inklusive Abspann oder nur auf den Trailer ohne Abpann?

Vielen dank für Antworten im voraus.
www.filmpression.de
Jay
Administrator
25.01.2007 20:19
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

du kannst eigentlich alles machen, musst dich dann aber auf kommentare einstellen wie "ein abspann in einem trailer? - wo gibts denn sowas?"

was du in einen abspann reinschreibst, bleibt daher auch komplett dir überlassen...
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
goreholio
User
25.01.2007 20:55
Kommentare: 343
Forenbeiträge: 222

Ich finde im Abspann sollte mindestens einmal das Wort "Wurst" auftauchen.
Und im Trailer mindestens einmal eine Huldigung vor mir...
 goreholio.de |  indigo-board.de
Ruhn
User
26.01.2007 00:46
Kommentare: 236
Forenbeiträge: 295

"Wurst" ist eines meiner Lieblingsworte.
Aber sowohl "Wurst" als auch eine Huldigung werden wohl ausfallen.
Ich persönlich würde auch einen Trailer ohne Abspann machen, aber ist ja jedem selbst überlassen.

Ich weiß im mom nicht, wie weit die Diskussion zu günstigem Webspace fortgeschritten ist. Glaube, noch nicht so weit. Bin auch bei arcor und freenet angemeldet, aber glaube, die haben da ne max. filesize, konnte die datei (40mb) zwar hochladen, aber wo die gelandet ist.. ka
Könnten alle, die jetzt noch keinen Webspace haben, die Beiträge zum Wettbewerb vielleicht über irgendwen hochladen? Gibts da Freiwillige?
Wenn man schon auf der Welt sein müsse, gefragt habe einen ja keiner, könne man auch versuchen, etwas zustande zu bringen. [Die Vermessung der Welt]
 www.oeypen.de
Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben


Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »