Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

5. Filmwettbewerb - Diskussion

Forenübersicht » Wettbewerbe und Festivals » 5. Filmwettbewerb - Diskussion


Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
Ruhn
User
10.02.2007 21:42
Kommentare: 236
Forenbeiträge: 295

Kann das nicht so bleiben, wie es jetzt ist?

Der Text "möchtest du dich jetzt für die entfernung des films aussprechen?" "ok - abbrechen" ist doch verständlich, oder?
Notfalls muss man halt mal den Text lesen, bevor man den Button klickt
Wenn man schon auf der Welt sein müsse, gefragt habe einen ja keiner, könne man auch versuchen, etwas zustande zu bringen. [Die Vermessung der Welt]
 www.oeypen.de
Anzeige
22.01.2018 04:56



Ihre Werbung hier?
Jay
Administrator
11.02.2007 15:46
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

@magicman: ist ja jetzt schon seit ein paar tagen so geändert.

@ruhn: naja die meldung fängt so ähnlich an: "es gibt die möglichkeit einen film aus dem afm zu entfernen."
und weil man ja schnell ist und nicht alles lesen will, geht man davon aus, dass die meldung nachfragt, ob man das jetzt tun möchte. und da klickt man dann auf abbrechen. bisher war aber am ende eben die frage gestanden, ob man dafür ist, dass der film im afm bleibt. das hat einige verwirrt.
ich denke so wies jetzt ist, ist's verständlicher und führt zu weniger irritationen.
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben


Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »