Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Rottweiler Der Film

Forenübersicht » Projekte » Rottweiler Der Film

Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
Alexxx11
User
25.01.2007 21:32
Kommentare: 33
Forenbeiträge: 89

Rottweiler Der Film

Hallo,

nachdem der Film im Marcus Gräfe Forum zu downloaden war, wird er nun auch hier vorgestellt.
Download:
 www.dea-reichel.de/loop/Rottweiler.mov

Länge: ca. 4 Minuten
Genre: Horror
Format: .mov 16:9

Freue mich über Kritik

VG
Alex
Ich will nicht das du mich liest!
Anzeige
20.01.2018 09:47



Ihre Werbung hier?
goreholio
User
25.01.2007 21:34
Kommentare: 343
Forenbeiträge: 222

Dachte grad es geht um den Film von Brian Yuzna...
Kurz mal downloaden...
 goreholio.de |  indigo-board.de
Jay
Administrator
25.01.2007 21:45
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

hier wirst du wohl nur wenig feedback bekommen. wieso stellst du den film nicht als reguläre filmseite ein?
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Alexxx11
User
25.01.2007 21:49
Kommentare: 33
Forenbeiträge: 89

Orginal von Jay:
hier wirst du wohl nur wenig feedback bekommen. wieso stellst du den film nicht als reguläre filmseite ein?


Noch nicht genügend Beiträge um eine Filmseite zu erstellen. Und ich möchte nicht unnötig rumspammen . Ich werde den Film später ( sobald ich dann auch meine 10 zusammen habe) zu den Filmen stellen.

Ich will nicht das du mich liest!
kickit
User
25.01.2007 23:25
Kommentare: 728
Forenbeiträge: 550

Fand den Film ganz gut gemacht, vor allem für deine (12??) jungen Jahre...
Allerdings hätte die Musik aufhören müssen, als der Junge aufwacht! Pflicht!
Den Blauen-Effekt empfand ich als gut umgesetzt. Dennoch fehlte es ein wenig an Spannung (vielleicht auch wegen der nicht einheitlichen Musik? )

"!"
Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »