Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Globus

Forenübersicht » Projekte » Globus


Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
VK
User
27.05.2005 00:35
Kommentare: 1020
Forenbeiträge: 255

OK - dann sind jetzt wieder die anderen dran!
 VK bei Youtube
 VK bei Vimeo
 VK bei Facebook
 BDFA bei Facebook
Anzeige
22.01.2018 09:31



Ihre Werbung hier?
pintman
User
12.08.2005 01:10
Kommentare: 108
Forenbeiträge: 98

Schade, dass es der Film nicht geschafft hat

Nun muss ich mich wohl als einer der Wenigen hier outen, die den Film in der Liste vermissen. Der Film haette sicherlich einiges an schlechten Kritiken und wohl auch einiges an Diskussion ausloesen koennen. Mir gefaellt der minimalistische Ansatz, die mehrschichtige Verwendung von Bedeutungsebenen.

Neben VKs indendierter Deutung lassen sich fuer mich noch eine ganze Menge weiterer Themen in diesem Film wieder finden. So z.B. die Thematik der beschleunigten Welt, die sich auf dem technologischen Vormarsch, dennoch in einer digitalen Verhaspelung dreht. Ebenso gefallen mir die drei Ebenen auf der Welt, ausserhalb der Welt, Zuschauerwelt - und nun sogar dieser Welt des Ausgestossenseins. Der Film distanziert sich von der Welt und landet eben auch hier absolut ausserhalb der selbigen. Ein Film ausserhalb der Filmwelt sozusagen. Insofern hat der Film seinen Nischenplatz hier mehr als gut ausgefuellt.

Auch verbirgt der Film jede Art von Struktur. Es gibt keinen wirklichen Anfang und kein wirkliches Ende, es ist ein perpetuum mobile. Sowohl das Drehen der Erde, wie auch technologischer Fortschritt und - noch viel wichtiger - Fortschrittsglaube. Oder kontrastiert der Ton hier das Bild? Hier gibt es spannende Vermischungen in allen Richtungen.

Das haette einige spannende Diskussionen geben koennen. Meist tun sich jedoch die Zuschauer mit einer solchen Freiheit an Interpretationsspielraum schwerer als man glaubt und man stoesst so schnell auf Missverstaednisse. Gerade die Schulung des freien Geistes und insbesondere des freien Filmgeistes haetten durch diesen Film zweifelsohne einen grossen Schritt nach vorne tun koennen.

Schade, dass es der Film nicht geschafft hat.
,----[ Marco Bakera --  bakera.de  ]----
|  fiat ars - pereat mundus.
`----[  bulb-publications.de ]----
Jay
Administrator
12.08.2005 02:05
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

es ist immerwieder erstaunlich, wie man ernsthaft so viel interpretieren kann. ich mein, ich könnte das auch, wenn ich wollte (ich hatte ja wie schon öfter erwähnt 2 jahre deutsch lk), aber ich käme (und kam) mir da immer irgendwie falsch vor...
aber dazu mehr im thread  "5 minuten hundekot".

und: ja schade, dass es der film nicht geschafft hat - für einige (wenige). für die meisten besucher, und das hat die diskussion oben und die allgemeine diskussion über das unterforum ja gezeigt, war das aber gerechtfertigt.

alles weitere im allgemeinen diskussionsthread zu diesem unterforum.
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Toddd
User
15.08.2005 21:12
Kommentare: 204
Forenbeiträge: 115

Ich hätte diesen Film auch komplett anders Interpretiert - wie immer auf die Menscheit bezogen. Es geht vorwärts mit der Menschheit, ab und zu gibt es Rückschläge und die Welt landet z.B. vom römischen Reich im finsteren Mittelalter. Wenn auch mit stottern, die Zivilisation schreitet dennoch voran.
(dabei interpretiere ich eigentlich überhaupt nicht gerne).

@ Jay: Deutsch LK? Hehe, wie habt ihr eigentlich Jakob van Hoddis "Weltende" interpretiert? Würde mich echt mal interessieren.
 www.antipop.mypse.de/vids/
Jay
Administrator
16.08.2005 01:45
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

@toddd:
das haben wir weder gelesen, besprochen noch irgendwie interpretiert.
ich hab das aber eh alles schon wieder verdrängt.
ich hatte deutsch lk nur deswegen, weil ich deutsch halt kann ohne mich anstrengen zu müssen.
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
pintman
User
16.08.2005 08:00
Kommentare: 108
Forenbeiträge: 98

Weltende von Jakob van Hoddis

Zitat:
ich hatte deutsch lk nur deswegen, weil ich deutsch halt kann ohne mich anstrengen zu müssen.

Hmm, oben hoerte es sich so an, als waere da schon ein gewisser Enthusiamus mit im Spiel gewesen. Aber egal, hier kommt noch mal das Gedicht.

Zitat:

Dem Buerger fliegt vom spitzen Kopf der Hut,
In allen Lueften hallt es wie Geschrei.
Dachdecker stuerzen ab und gehn entzwei
Und an den Kuesten - liest man - steigt die Flut.

Der Sturm ist da, die wilden Meere hupfen
An Land, um dicke Daemme zu zerdruecken.
Die meisten Menschen haben einen Schnupfen.
Die Eisenbahnen fallen von den Bruecken.
,----[ Marco Bakera --  bakera.de  ]----
|  fiat ars - pereat mundus.
`----[  bulb-publications.de ]----
Anzeige
22.01.2018 09:31



Ihre Werbung hier?
Toddd
User
16.08.2005 14:27
Kommentare: 204
Forenbeiträge: 115

@ Jay: Schade eigentlich, es hätte Dir gefallen
 www.antipop.mypse.de/vids/
Quentara
ehem. User
16.08.2005 14:59
Kommentare: 205
Forenbeiträge: 213

Wie? Im LK kein van Hoddis interpretiert? Da musste ich sogar im Grundkurs durch o_O
Jay
Administrator
16.08.2005 15:02
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

@toddd: glaub ich net, mir hat das meiste nicht gefallen, was wir gelesen haben und so hab ich die hälfte von den sachen überhaupt nicht gelesen

@quentara: tja so is das in franken
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Toddd
User
16.08.2005 15:40
Kommentare: 204
Forenbeiträge: 115

@ Quentara: Was habt ihr damals reininterpretiert? Kannst du Dich noch dran erinnern?
 www.antipop.mypse.de/vids/
Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben


Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »