Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Suche Logosequenz für meinen Filmgruppennamen

Forenübersicht » Gesucht und Gefunden » Suche Logosequenz für meinen Filmgruppennamen


Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
Donatus
User
24.06.2007 15:00
Kommentare: 662
Forenbeiträge: 40

Suche Logosequenz für meinen Filmgruppennamen

Liebe Community,

ich suche für meinen Filmgruppennamen 'filmVision' jemanden der Lust und Zeit hat mir eine kurze Logosquenz zu basteln. Ich habe mir zwar schon mal was selber zusammengeschnitten, aber leider fehlt mir das Wissen um VFX. Das Endergebnis sah einfach unprofessionell aus. Ich dachte an irgendwas mit leuchtender Schrift. Gerne auch 3D. Wichtig: muss schon professionell aussehen. Die Sequenz sollte nicht länger als 15 Sec. dauern.

Als Text dachte ich an: "filmVision" (kleingeschrieben aber großes 'V') und in 'Mini'-Schrift darunter: "Ein Projekt von Thunderstorm Pictures"

Achso es sollte min. 16:9 fähig sein. Damit nicht beim schneiden oben und unten was fehlt. Das wäre ja schade.

Vielleicht habt ihr ja auch ein paar gute Ideen. Dann schreibt mir.
Anzeige
21.01.2018 05:41



Ihre Werbung hier?
Route66
ehem. User
25.06.2007 12:37
Kommentare: 40
Forenbeiträge: 56

Ich wäre auch an so einem Logosequenz interessiert. Habe das gleiche Problem wie Donatus. Habe auch eins hergestellt und das sah auch nicht so Professionell aus! Unsere Filmgruppe heisst Route 66 Als effekt könnte man ja ein Strßenschild benutzen wo das Draufsteht sollte halt auch nur Professionell aussehen, deshalb ist es wurscht ob 2d oder 3d ! Ach ja und natürlich auch in 16:9
Ich bedanke mich.
Martin
Five
User
25.06.2007 20:21
Kommentare: 96
Forenbeiträge: 59

umsonst ist nichtmal der Tot...

denn er kostet das Leben.

Mal im ernst Jungs. Professionel. 3d und dann noch umsonst?

ich sags mal so um dreh kommst du um nen 3 stelligen betrag nicht herrum. Es sei denn du findest einen der vielleicht werbung mit machen will. Wenn ihr was bietet könnte man sich unterhalten.

Gruß Five
Valentin
ehem. User
25.06.2007 21:10
Kommentare: 15
Forenbeiträge: 25

Na wir wollens ja nicht gleich übertreiben. Abhängig davon, was der "Kunde" letztlich als professionell ansieht, kommt man auch sicherlich unter 100 €.
Donatus
User
25.06.2007 22:44
Kommentare: 662
Forenbeiträge: 40

@Five

Der Tod kostet nicht das Leben. Aber ich will ja nicht theologisch werden. Das mach ich ja sonst schon den ganzen Tag.
Zur Sache:
Du magst damit sicherlich Recht haben, aber ich hatte auch nicht geschrieben das es umsonst sein sollte. Allerdings habe ich das gemeint. ^^

Mit dem 3D war auch nur eine Idee. Muss ja nicht sein und so wie ich das sehe willst du deine Kunstwerke eher im professionellen Bereich anbieten und das ist nicht der Sinn meiner Sache. Mir ging es eher um jemanden der sich ausprobieren will und Lust hat da mal was zusammen zu "basteln".

@all

Es ist übrigens geschäftlich sicherlich unklug preisliche Angebote hier zu nennen. Ihr macht ja dann eure Preise kaputt. Aber das nur so am Rande.
Stuvis
User
25.06.2007 23:29
Kommentare: 30
Forenbeiträge: 109

@ Donatus

ich hatte etwas langeweile und hab da mal was gebastelt
 www.gwebspace.de/stuvis/V.rar

@ Route66

dafür hat die langeweile auch noch gereicht
 www.gwebspace.de/stuvis/66.avi

@ beide

ich bin auch erst ein anfänger auf dem gebiet und hab einfach mal ein bischen rumprobiert.
ich habe beide noch in höherer auflösung vorliegen und wenn ihr interesse habt schick ich euch die gerne zu.
 stuvis.de.tt
Anzeige
21.01.2018 05:41



Ihre Werbung hier?
Dottore_Orrore
User
26.06.2007 14:17
Kommentare: 0
Forenbeiträge: 1

@stuvis

sehr schöne beiträge! (besonders route 66)
hatte auch schon überlegt, ob ich was bastle... ist das mit BLENDER gemacht?
 www.horrord.de.vu
Donatus
User
26.06.2007 14:26
Kommentare: 662
Forenbeiträge: 40

@Stuvis

Erstmal vielen Dank für das "filmVision"-Logo. Das gefällt mir sehr gut. Da kann ich gut drauf aufbauen. Besonders das Flackern am Anfang gefällt mir. Das hat was von einem Filmprojektor.
Stuvis
User
26.06.2007 18:01
Kommentare: 30
Forenbeiträge: 109

das ist nicht mit blender gemacht sondern mit aftereffects

@Donatus
wenn du das als bildsequenz (720x405) haben willst schick mir einfach ne pm
 stuvis.de.tt
Route66
ehem. User
01.07.2007 12:08
Kommentare: 40
Forenbeiträge: 56

JO dank dir auch Stuvis echt klasse von dir, dir die Zeit zu nehmen hehe^^!!
Das teil ist echt Klasse geworden!!
Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben


Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »