Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Kung Fu Hustle

Forenübersicht » Filmrezensionen (Kinofilme) » Kung Fu Hustle


Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
LosthirN
ehem. User
29.05.2005 23:33
Kommentare: 193
Forenbeiträge: 209

Kung Fu Hustle



Action/Komödie - China/Hongkong 2004
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren - 99 Min. - Verleih: Sony Pictures
Start: 02.06.2005

Wir befinden uns im Jahr 1940. Ganz Shanghai zittert vor der fürchterlichen "Axtbande". Ganz Shanghai? Nein! Ein von unbeugsamen Proletariern unter Führung einer resoluten Wirtin bewohntes Slum namens "Pigsty Alley" hört nicht auf, den schwerbewaffneten Gangstern Widerstand zu leisten. Nun will die Axtbande ihren härtesten Mann namens "The Beast" schicken. Pech nur, dass das Biest gerade hinter schwedischen Gardinen wohnt. Der jugendliche Taugenichts Sing, der den Äxten gerne beitreten würde, soll ihn befreien.

Regisseur und Hauptdarsteller Stephen Chow ("Shaolin Kickers") zieht alte Kampfkunstmeister ebenso durch den Kakao wie neues Hollywood-Actionkino in dieser flotten und überaus erfolgreichen Hong-Kong-Komödie.

(Quelle: Kino.de)
Anzeige
18.01.2018 16:54



Ihre Werbung hier?
LosthirN
ehem. User
29.05.2005 23:47
Kommentare: 193
Forenbeiträge: 209

Absolut zu empfehlen

Kung Fu Hustle ist eine zum totlachen komische Action-Komödie die genau meinen Geschmack trifft. Kampfszenen deren Choreografie nur als genial bezeichnet werden kann und Witzbomben am laufenden Band bei denen sich das Publikum vor Lachen kaum in den Sesseln halten kann. Dennoch hat der Film so manche ruhigen Momente in denen ihm ein leichter Touch eines Dramas anheftet. Doch dann geht es schon wieder mit Vollgas und den witzigsten CGI-Effekten weiter bis zum Bauchfellmuskelkater.
Eine herrliche Parodie auf viele Actionfilme und brüllendkomische Dialoge machen Kung Fu Hustle zu einem Muss für jeden der entweder auf gute Komödien, Martial-Art-Action oder besser noch auf beides zusammen steht.

Spoiler (zum Lesen anklicken)
Der Ausruf "Verdammt! Er beherrscht die Springkrötentechnik!" war ein hitverdächtiger Gag in diesem Film. Als Sing von dem Biest (Springkrötentechnik ) in luftige Höhen katapultiert wird und etwa zwei Kilometer über dem Erdboden auf einen Adler tritt und dadurch noch etwas Schwung für seinen Gegenangriff sammelt meinte ein Zuschauer in der Reihe vor uns, der sich vor Lachen nicht mehr halten konnte: "Etz wirds aber langsam etwas unrealitisch!" Das Kino hat ob diesem Ausspruch getobt!


9 / 10
Jay
Administrator
30.05.2005 00:01
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

ach naja

ich muss da mal ein bisschen dagegen halten. denn 9 punkte hat der film wirklich nicht verdient.
die witze waren so dumm, dass sie nur deswegen teilweise schon wieder lustig waren. aber ich hab in anderen filmen schon entschieden mehr gelacht.
die animationen waren allesamt einfach nur schlecht gemacht (für einen kinofilm), bis auf einige wenige ausnahmen. die story ziemlich an den haaren herbeigezogen, und war einfach nur dazu da, die ganzen kranken ideen der filmemacher in den film integrieren. aber ich will ja nicht meckern, bin ja froh dass da überhaupt eine story war. und zudem war da ein absolutes no-go: viel zu viele "hauptdarsteller".

ich hab mich immer wieder gefragt, ob die das wirklich alles ernst meinen. nicht bestimmtes. einfach nur diesen film. so einen film in die kinos zu bringen und dafür geld zu verlangen.

trotzdem der film eigentlich wirklich schlecht ist, muss ich auch hier ein für meine sonstige punktevergabe wichtiges kriterium walten lassen. wenn mich ein film unterhält (egal wie schlecht er ist) und ich für 2 stunden nicht gelangweilt bin, sondern meinen spaß oder spannung habe, dann hat der film einen großen teil seiner daseinsberechtigung erfüllt.

3,5 punkte für diesen film. allerdings wirklich kein kinofilm, und nicht mal auf dvd zu empfehlen. höchstens wenn man mal einen wirklich sinnentleerten abend feiern möchte. mit viel alkohol.
ich werd ihn mir auf jeden fall nicht nochmal ansehen.

aber der ausspruch "i can't get no satisfaction", als der eine kämpfer stirbt, war schon geil.
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
LosthirN
ehem. User
30.05.2005 00:07
Kommentare: 193
Forenbeiträge: 209

Zitat:
aber ich hab in anderen filmen schon entschieden mehr gelacht.

Wirklich? Also ich meinte, dass die meisten Lacher von meiner rechten Seite, also von dir her kamen...aber naja, dann war das halt der Rest des Kinos der so laut lachen konnte.
goreholio
User
30.05.2005 08:18
Kommentare: 343
Forenbeiträge: 222

Also ich finde den Film einfach nur genial.
Das ist ein fleischgewordener Comic.
Allerdings kenne ich nur die Originalversion und nicht die deutsche. Soweit ich weiß wurde der Film in Deutschland leicht geschnitten und mal wieder mächtigst dämlich synchronisiert.
@LosthirN
Falls du "Shaolin Kickers" von Stephen Chow noch nicht kennst, hol' es dringend nach. Da wirst du deine Freude dran haben...
 goreholio.de |  indigo-board.de
LosthirN
ehem. User
30.05.2005 15:05
Kommentare: 193
Forenbeiträge: 209

@goreholio: Ich habe den Trailer zu Shaolin Soccers (englische Version) gesehen und war auch gut amüsiert. Gibts den schon auf DVD? Ob englisch oder deutsch ist mir eigentlich egal...
Anzeige
18.01.2018 16:54



Ihre Werbung hier?
Jay
Administrator
30.05.2005 15:21
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

shaolin kickers ist genauso ein gschmarre, für das es sich imho nicht lohnt geld auszugeben. er war zwar mal ganz witzig anzusehen (im sneak kann man ja nix dafür was man sieht), aber mir hats trotzdem leid um die 5,90 getan. ich werde mir auch diesen film nicht nochmal ansehen
aber jedem wie ihm gefällt, geschmäcker sind halt verschieden, und bei solchen filmen eben offensichtlich gewaltig
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
goreholio
User
30.05.2005 16:04
Kommentare: 343
Forenbeiträge: 222

Der Jay hat gar keine Ahnung...

@LosthirN
Shaolin Kickers gibt's auf DVD mit deutschem Ton, aber wieder nur cut. Zwar nicht viel, aber trotzdem...
Und die Synchro büßt wieder einige Lacher ein.
Lohnt sich aber dennoch.
 goreholio.de |  indigo-board.de
LosthirN
ehem. User
30.05.2005 16:10
Kommentare: 193
Forenbeiträge: 209

@goreholio: Da geb ich dir recht. Der Jay hat einfach nicht unser Niveau bei Komödien

Aber wie kommt es eigentlich, dass dir solche Filme gefallen? Da gibts doch kaum Blut
Jay
Administrator
30.05.2005 16:11
Kommentare: 907
Forenbeiträge: 1734

Zitat:
@goreholio: Da geb ich dir recht. Der Jay hat einfach nicht unser Niveau bei Komödien


stimmt, soo tief kann ich gar nicht sinken
 wildweiss.com - Agentur für Unternehmenskommunikation
 wildproject.net - Projekte online verwalten
 achsensprung.net
Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben


Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »