Zum Seitenende springen
MJ-Movies
Moderator
03.07.2014 09:38
Kommentare: 27
Forenbeiträge: 1

Bewertung:
9 / 10 Punkte
Schöne Idee für eine Werbung zu diesen Thema. =)

Zum Clip direkt...

Gute schauspielerische Leistung, sehr gute Lichtsetzung, schön geschnitten und nicht zu lang und nicht zu kurz.



Es wurde eine differenzierte Bewertung abgegeben:
Grundidee9/10 Punkte
Story / Drehbuch9/10 Punkte
Schauspiel9/10 Punkte
Requisite9/10 Punkte
Kameraführung9/10 Punkte
Beleuchtung9/10 Punkte
Musik8/10 Punkte
Sound Design8/10 Punkte
Schnitt / Montage9/10 Punkte
Grading9/10 Punkte
Gesamteindruck9/10 Punkte
Gesamtbewertung9/10 Punkte
 www.youtube.com/user/MJMoviesOfficial
 www.facebook.com/mjmoviesofficial
 www.mjmovies.jimdo.com
Profil | PM
Anzeige
25.11.2017 06:40



Ihre Werbung hier?
Angel
User
06.10.2014 11:31
Kommentare: 10
Forenbeiträge: 0

Bewertung:
7 / 10 Punkte
Also ich kann mich meinen Vorredner nur anschließen das Licht, dass ich für dieses Projekt verwendet habt, macht schon einiges her.
Was mir leider nicht so gut gefallen hat war die Kameraführung, für mein Geschmack etwas zu hektisch aber ich denk das ist auch wieder nur subjektive Meinung.
Aber egal, der Trailer hat seinen Zweck erfüllt, er hat mich auf jeden Fall sehr neugierig gemacht ^^
Bin mal gespannt was da noch so kommen wird.
Der Tod schließt alles ab. Doch etwas vor dem Ende,
ein Werk von edlem Ruf, kann man noch tun,
das nicht unwürdig ist der Männer, die mit Göttern stritten.
Profil | PM
Michael Brugger
FB-User
25.01.2015 12:58
Kommentare: 10
Forenbeiträge: 5

Bewertung:
8 / 10 Punkte
Eine nette Idee

Filmemachen mit Kochen zu vergleichen ist eine witzige idee. Hat mir gut gefallen
Profil | PM
APEIRON
User
26.01.2015 11:52
Kommentare: 27
Forenbeiträge: 6

Keine Bewertung
Danke

Vielen Dank für die Kommentare.
Tatsächlich hatten wir nur einen Baustrahler von oben als Lichtquelle. Steadycam hätte ich mir gewünscht, aber dann wurde es doch wieder Handkamera.

Manche der bei uns produzierten Filme sind online zu sehen: http://vimeo.com/groups/kinoberlino

In Kürze strahlen wir auch die meisten 2014 beim KinoKabaret gedrehten Arbeiten im ALEX TV Berlin (auch livestream) aus. http://www.alex-berlin.de/

Mittwoch halte ich einen Vortrag in der FilmArche Berlin über das Filmemachen: http://filmarche.de/news/2015/01/20/kurz-und-knackig/
Berliner Filmemacher.
 www.vimeo.com/channels/apeiron

Organisator des Berliner KinoKabarets (Festival & Workshop).
 www.kinoberlino.de
Profil | PM